Project Description

Takamine CRN TS-1

Die lange fortwährende Tradition japanischer Gitarrenbaukunst geht bis in die späten 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts zurück, als der unvergessene Andres Segovia in Japan tourte. Er beförderte mit seiner Kunst das Entstehen vieler kleinerer Gitarrenbaubetriebe. Nach den dunklen Jahren mit Weltwirtschaftskrise und Weltkrieg sollte es bis in die späten 50er Jahre dauern, bis sich ein gewisser Herr Ozhone aufmachte, mit einem kleinen Team in der Nähe des Berges ‘Takamine’ Konzertgitarren nach klassischem Vorbild zu bauen. Den offiziellen Beginn der Unternehmensgeschichte gibt Takamine mit 1962 an und schnelle erreichte der hervorragende Ruf auch die großen amerikanischen Hersteller wie Martin, Guild oder Ovation, die sich in den 70ern auf die Suche nach Partnern für kostengünstige Produktion und Markteintritt in Fernost machten.

In sofern steht die präsentierte CRN TS-1 voll und ganz in der Tradition Takamines, sie ist eine hervorragend verarbeitete Slope Shoulder Dreadnought mit einem modernen Handling sowie einem äußerst vielseitigen und hochwertigen Preamp-System und nicht zuletzt einer fanatischen Spielbarkeit.

Die Gitarre hat noch einmal von unserer Plek-Optimerung profitieren können, war allerdings ab Werk bereits außerordentlich gut gefertigt. Die hochwertigen Hölzer verleihen dem Instrument einen kultivierten akustischen Ton, das in die Zarge eingelassene Bedienter für den Preamp lädt geradezu ein, die unterschiedlichen Klangwelten auszutesten.

Der Zustand des Instruments an sich ist außerordentlich gut mit nur sehr unbedeutenden Gebrauchsspuren, wir liefern die Gitarre im originalen Case und natürlich mit der gewünschten Saitenstärke aus.

  • Serial: 58010397, Made In Japan
  • Natural Finish
  • Sapele Back And Sides
  • Spruce Top
  • Mahogany Neck
  • Ovangkol Fretboard
  • ‘C’-Neckprofile
  • 24,9″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42.9mm
  • 20 Medium Frets
  • Takamine CT4B-II Pickup-System
  • Indian Rosewood Bridge
  • Schaller Tuners
  • Weight: 2,35kg
  • Original  Case

Die True Historic zeigte im Scan eine gute Ausgangslage. Nach der Justage des Trussrods haben wir noch kleine Korrekturen am Sattel vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,4mm
  • e: 1,8mm
  • Strings: 13-56

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 11″ bis 12″ ab, die Bespielbarkeit dieser Slope Shoulder ist durch die durchgeführten Maßnahmen erstklassig.

Preis: 1199EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage