Project Description

Gibson Custom Shop Alex Lifeson Les Paul Axcess

Eine Les Paul mit Floyd Rose Tremolo, das findet man wirklich nicht so oft vor. Die ‘Access’ dürfte so ziemlich das einzige Modell sein, die mit diesem speziellen Tremolo ausgestattet ist. 

“Rush”-Gitarrist Alex Lifeson hat nun mit seinem Signature-Modell die Les Paul mit einem GraphTech Floyd Rose Tremolo ausstatten lassen. Ein Stilbruch? Ganz sicher und optisch etwas gewöhnungsbedürftig. Jedoch funktioniert es hervorragend, ist stimmstabil und mit dem verbauten Piezo verleiht es der Les Paul ungeahnte Klangmöglichkeiten. Die Flexibilität der Alex Lifson-Signature ist aber damit noch nicht am Ende. Das gewohnte Les Paul Bedienfeld, besteht aus 4 Potis, entpuppt sich bei genauer Betrachtung als umfangreiche Schaltzentrale. Drei Push-Pull-Potis sorgen hier für eine Fülle an Optionen.

Auch die Konstruktion des Hals-Korpusübergangs ist, wie bei der Les Paul Axcess, extrem ergonomisch ausgefallen. Fast wie bei einem durchgehenden Hals fließt der Hals in den Korpus über und ermöglicht so einen ungestörten Zugang zu den höheren Lagen. Mit Belly-Cut und einer etwas dünneren Korpusdicke ausgestattet ist die Les Paul an Spielkomfort wohl nicht zu überbieten. Zu guter Letzt verfügt die Gibson über einen Stereo-Output, der die Ansteuerung zwei getrennter Amps ermöglicht. Noch Fragen?

Der Zustand der Gibson ist insgesamt gesehen sehr gut, wenn auch sie einige Gebrauchsspuren aufweist. Einige leichte Druckstellen am Korpus  sowie feine Kratzer auf der Korpusrückseite und Plektrumspuren auf der Vorderseite sind zu finden. Der wesentliche Teil der Kratzer ist aber auf der  Tremolo-Adeckung. Die Bünde hingegen befinden sich in ganz hervorragendem Zustand und weisen keine Spielspuren auf.

Im Lieferumfang sind neben dem Custom Shop Koffer mit aufgedrucktem “Alex Lifeson”-Autogramm das Zertifikat, der Tremolohebel, einige Inbusschlüssel sowie die Gibson Garantieunterlagen enthalten.

  • Serial: AL 603, Made In USA
  • Royal Crimson Finish
  • 1-Piece Mahogany Body
  • Figured Maple Top
  • 1-Piece Mahogany Neck
  • Indian Rosewood Fretboard
  • 22 Medium Jumbo Frets
  • Trapezoid Inlays
  • Gibson 496R, 498T Humbucker
  • 2 x Push/Pull Volume (Rythm und Treble-Humbucker), 1 x Push/Pull Volume (GraphTec Ghost Piezo-Pickup), 1 x Master Tone
  • 3-Way Switch, Push-Pull Kill-Switch, Regular- And “Life-O-Sound”-Output
  • Nickelhardware
  • Gibson Custom Shop “Alex Lifeson” Case
  • Weight: 4,09kg

Die ‘Lifeson’ zeigte im Scan eine tadellose Verarbeitung. Nach der Justage des Trussrods haben wir lediglich die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,8mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 09-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 10.6″ bis 13.7″ ab, die Bespielbarkeit dieses besonderen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen erstklassig.

no images were found