Project Description

2020 Fender Custom Shop DBL Esquire Heavy Relic Masterbuilt Ron Thorn

Was muss dieser Ron Thorn für ein Teufelskerl sein, dass der Fender Custom Shop ihn aus dem Stand in den Status eines “Principal Master Builder” erhebt? Nun, Ron Thorn ist im Grunde kein Unbekannter, hat er als hochqualifizierter Luthier unter eingenem Namen doch Hunderte von Gitarren gebaut. Zudem verbindet ihn als ausgewiesenem Inlay-Spezialist eine langjährige Zusammenarbeit mit dem Fender Custom Shop. So weit, so gut. Diese ‘Double Esquire Heavy Relic’ hat uns ehrlich gesagt von den Socken gehauen. Wir haben schon viele Masterbuilt-Gitarren zu uns kommen und gehen sehen, aber diese ‘Ron Thorn’ ist tatsächlich noch einmal in einer anderen Liga unterwegs, kaum zu glauben. Das Finish, die handwerkliche Ausführung, die ganze Anmutung sind atemberaubend. Mit unter 3kg ist die Gitarre zudem sensationell leicht und resonant.

Die 1950 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellte ‘Esquire’ war an sich ganz bestimmt ein Geniestreich von Leo Fender. Zunächst mit einem Tonabnehmer am Steg ausgestattet, war die Solidbody-Gitarre später mit einem zweiten Pickpup zu bekommen. An einem solchen Modell mit zwei Singlecoils orientiert sich Thorn hier mit seinem Meisterstück.

Natürlich kommt auch so ein Instrument kaum um einen modernen 9,5″ Radius und 21 Medium Jumbo-Bünden herum, der im Nocaster U-Profil gearbeitete Hals ist modern und angenehm spielbar, wenn man mit kräftigen Hälsen zurecht kommt. Im Rahmen unserer Setup-Maßnahmen haben wir die Bünde noch einmal ganz akzentuiert abgerichtet und das Instrument perfekt eingestellt, nun ist auch die Spielbarkeit sensationell.

Wer auf der Suche nach einer perfekt gebauten, authentisch klingenden und modern spielbaren Esquire der Luxusklasse ist, wird an dieser Traumgitarre schwer vorbei kommen können.

Die Auslieferung der Masterbuilt erfolgt im originalen Fender Tweed Deluxe Case mit Zertifikat, Floortraveller, Gitarrengurt sowie verschiedenen Herstellerpapieren.

 

  • Serial: R101096, Made In USA, 2020 Custom Shop Masterbuilt Ron Thorn
  • Nocaster Blonde Nitro Finish, Heavy Relic
  • Select Lightweight Ash Body
  • 1-Piece Plain Grain Maple Neck
  • Nocaster U Neck Profile
  • Dot Inlays
  • 9,5″ Fingerboard Radius
  • Nut Width: 42.3mm
  • 21 Narrow Tall Frets
  • 2 Fender Custom Shop Hand Wound ’51 Blackguard Relic Pickup
  • 3-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • Mike Eldred “Greasebucket” Esquire Wiring
  • Fender Vintage Style Tele Bridge
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 2,98kg
  • Original Fender Deluxe Tweed Case

Die Esquire zeigte im Scan eine Spitzenverarbeitung, für ein Maximum an Spielfreude haben wir besonders in den unteren Lagen ein klein wenig “Feinschliff angesetzt. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde ganz dezent abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein Spitzen-Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 10.2″ bis 10.4″ ab, die Bespielbarkeit dieses Traum-Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal ein wenig verbessert.

sold but not forgotten

no images were found