Project Description

2020 Fender Custom Shop Clapton Strat Gold Leaf Masterbuilt Todd Krause

Die originale ‘Gold Leaf’ Stratocaster, die Mr. Slowhand himself als Custom Order im Fender Custom Shop 1996 hat längst Kultstatus. Clapton spielte seine ‘Gold Leaf’ während der ‘Legends’-Periode als Hauptinstrument und zuletzt auf seiner ‘One more car, one more rider’ Welttournee 2001, bevor er das Instrument via Christies für schlappe $455,000 veräußerte.

Eine auf 50 Stück streng limitierte Neuauflage war ab 2004 im Fender Custom Shop erhältlich, jeweils in ‘masterbuilt’-Fertigung und streng nach den Spezifikationen von Eric Clapton gearbeitet.

Mittlerweile ist die ‘Goldleaf’ auch “regulär im Custom Shop in der Masterbuilt-Ausgabe zu bestellen, es braucht dafür etwas Geduld und den entsprechenden Geldbeutel. Aus einer solchen Einzelbestellung stammt unsere erst im Sommer 2020 fertig gestellte Gitarre, Todd Krause ist in diesem Falle der kompetente Schöpfer.

Zu der Gitarre gehören natürlich der mit Blattgold belegte Erle-Korpus, ein strahlend heller Ahorn-Hals im sehr angenehm spielbaren ‘Clapton V Shape’ mit  22 Vintage-Bünden und die intelligente, vielseitige Elektronik mit Master-Volume, Master-Tone und Boost im zweiten Ton-Regler, der bis zu 25db Turbo draufgibt. Die Fender Noiseless-Singlecoils werden über einen 5-fach-Schalter angesteuert und liefern brummfreie Stratsounds in bester Qualität und enormer Bandbreite.

Der Auftraggeber der Gitarre hatte auf den TBX-Control in der Bestellung verzichtet, wir haben das mit einem Original-Kit von Fender nachgeholt, damit diese charakteristische Funktion zur Verfügung steht, die klanglichen Möglichkeiten sind damit einfach noch mal breiter. 

Der Zustand der Goldleaf könnte besser nicht sein, hat auch diese Gitarre doch von unserer Plek-Optimierung profitieren können.

Die Auslieferung erfolgt im originalen Fender Custom Shop Tweed Case mit Zertifikat, Tremolohebel, Ashtray und dem vollständigen Original-Zubehör.

  • Serial: CZ516494, Made In USA, 2020, Masterbuilt Todd Krause
  • Goldleaf Finish
  • Alder Body
  • 1-Piece AAA Flamed Maple Neck
  • ‘Clapton V’-Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42.0mm
  • 22 Vintage Style Frets
  • 3 Fender Noiseless Singlecoils
  • Fender Vintage Style Tremolo
  • 5-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 1x Tone, 1x TBX Boost Controls
  • Kluson Style Tuners
  • Goldhardware
  • Weight: 3,56kg
  • Original Fender Tweed Case

Die Fender zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen des Griffbretts. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 9.9″ bis 9.8″ ab, die Bespielbarkeit dieses Traum-Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.

no images were found