Project Description

2019 PRS S2 Custom 24 Faded Blue Smokeburst

Die Custom 24 ist ganz sicher “die PRS” im Programm des amerikanischen Edelherstellers schlechthin. Mit diesem Modell begann 1985 die Erfolgsgeschichte.

Im Kontext zu der Einführung der sehr preisgünstigen SE, die in Süd-Korea mit erstaunlichem Qualitätsniveau hergestellt wird, soll die in Stevensville / Maryland gefertigte S2 Custom 24 wie ihre Schwestern die enorme preisliche Kluft zwischen der preiswerten SE-Fertigung und den Core-Modellen schliessen. Dazu mag man stehen, wie man will, in jedem Fall ist auch bei der S2-Linie die von PRS gewohnte, sehr hohe Qualität der Verarbeitung unverkennbar. Möglich ist das durch die Verwendung geringfügig einfacherer Hölzer und Komponenten, die Handschrift von Paul Reed Smith bleibt aber unverkennbar.

Im Rahmen unserer Setup-Maßnahmen haben wir die Bünde abgerichtet und das Tremolosystem optimiert eingestellt, die Spielbarkeit ist ganz vorzüglich und satt auf “Core-Niveau”. Wie die SEs verfügt auch diese S2 über ein kaum schlagbares Preis-Leistungsverhältnis.

Diese Custom 24 in ‘Faded Blue Smokeburst’ wurde 2019 hergestellt. Bis auf einige Gebrauchsspuren in Gestalt von feinen Kratzerchen am Korpus befindet sich die Gitarre in sehr gutem Original-Zustand. Die Bünde hingegen befinden sich nach dem Abrichten natürlich in Bestzustand.

Die Auslieferung der Custom erfolgt im originalen PRS Gigbag mit Tremolohebel.

  • Serial: 19 S2037670, Made In USA, 2019
  • Faded Blue Smokeburst Finish
  • Mahogany Body
  • Flamed Maple Top
  • Mahogany Neck
  • Indian Rosewood Fretboard
  • Pattern Regular Neck Profile
  • S2 Bird Inlays
  • 10″ Fingerboard Radius
  • Scale Length: 25″
  • Nut Width: 42.5mm
  • 24 Medium Frets
  • 2x 85/15 “S” Humbucker
  • 3-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls (With Split Function)
  • PRS S2 Floating Tremolo Bridge
  • PRS S2 Locking Tuners
  • Weight: 3,27kg
  • Original PRS Softbag

Die PRS zeigte im Scan eine großartige Verarbeitung, aber auch schon deutliche Spielspuren. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet und die Einstellung desTremolos vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,2mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 10.3″ bis 10.4″ ab, die Bespielbarkeit dieses guten Musikinstrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal signifikant verbessert.

Preis: 1399EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage