Project Description

2019 Haar Traditional T Thinline

Erik van de Haar fertigt seit gut 30 Jahren in den Niederlanden hochwertige Gitarren, meinst nach klassischen Vorbildern. Mit der Zeit wuchs das Unternehmen zu einem bedeutenden Händler renommierter Marken, Verstärker und Zubehör gehören ebenso zum Angebot wie eine qualifizierter Werkstattbetrieb.

Aus 2019 stammt diese wunderschöne und außergewöhnliche Traditional-T und sie ist in vielerlei Hinsicht etwas ganz Besonderes. Mit gerade 2,6kg wahnsinnig leicht durch einen schwingfreudigen Swamp-Ash Body in Thinline-Konstruktion. Aufregend sind auch das schon erwöhnte Finish in ‘Orange Stain’, geschmackvoll geaged. Dieses Instrument ist auch klanglich eine Ausnahmeerscheinung, denn die halbresonante Bauweise gibt dem Ton eine besonders holzig-spritzige Note. Natürlich sind bei einem Instrument dieser Güte auch die Tonabnehmer erste Wahl, hier liefern drei Lindy Fralins Peter Florance vielseitige Strat- und Telesounds.

Besonders gut spielbar ist die Haar durch einen leichten Compound-Radius im Griffbrett, einen klasse über alle Lagen spielbaren, ‘Medium C’-Shape Neck und nicht zuletzt durch unser frisches Plek-Setup. Die Haar aus 2019 hat uns sehr beeindruckt, ist sie doch ein in jeder Hinsicht außergewöhnliches Instrument mit toller Verarbeitung und stimmiger Optik .

Die Auslieferung des absolut neuwertigen Instruments erfolgt im originalen Haar Gigbag mit Hersteller-Zertifikat.

 
 

  • Serial: 81452, Made In The Netherlands, 2019
  • Orange Stain Finish, Aged
  • Swamp Ash Body, Thinline
  • Maple Neck
  • Pao Ferro Fretboard
  • Fretboard Radius 8,5″ – 10,5″ Compound
  • C-Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 41.9mm
  • 21 Medium Frets
  • 2 Fralin Tele Singlecoils, 1 Fralin Mini-Humbucker
  • Gotoh Tele Bridge With 3 Saddles
  • 5-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 2,58kg
  • Original Haar Gigbag

Die Thinline zeigte im Scan eine tadellose Verarbeitung. Nach der Justage des Trussrods war nur die Einstellung der Brücke erforderlich, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,4mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 9″ bis 10.6″ ab, die Bespielbarkeit dieses tollen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.

Leider bereits verkauft!

no images were found