Project Description

2019 Gibson Alvin Lee ES-335 ’69 Festival’ – Aged Sixties Cherry

Der Auftritt von Ten Years After 1969 in Woodstock kann wohl als Meilenstein der Rockgeschichte angesehen werden und brachte mit Alvin Lee einen Gitarristen ins Rampenlicht, den man danach in einem Atemzug mit Jimi Hendrix und Eric Clapton nannte. 
Alvin Lee spielte in Woodstock eine charakteristische ES-335 mit zahlreichen Aufklebern, modifizierter  Pickupbestückung und Bigsby-Tremolo.

2019, zum 50jährigem Jubiläum des Woodstock-Festivals legte Gibson diese ES-335 in einer kleinen Auflage von lediglich 50 Exemplaren wieder auf. Die “Gibson ES-335 ´69 Festival” ist eine detailgenaue Replik. Dabei wurden selbstverständlich die modifizierte Pickupbestückung die Aufkleber und Alterungsspuren exakt übernommen. Eine Gitarre mit entsprechender Geschichte und entsprechendem Mojo. 

Sie ist neben zwei Vintage Hot Alnico III Humbuckern in Neck- und Bridgeposition mit einem Seymour Duncan SSL-1 Singlecoil ausgestattet. Damit ist die ES extrem vielseitig und weiß dem gewohnten ES-Sound ein paar frische Nuancen beizusteuern. 

Gibson hat ein sehenswertes Video zur Alvin Lee “´69” Festival auf Youtube veröffentlich, das wir Dir sehr empfehlen können: https://www.youtube.com/watch?time_continue=75&v=4y8yShNdmKQ&feature=emb_logo

Im Plek-Scan zeigte das Instrument noch kleine Ansatzpunkte für eine Verbesserung, die wir unbedingt aufgreifen wollten. Die Bespielbarkeit ist nun auf allerhöchstem Niveau. Mit dem nicht zu dicken,  “Authentic Medium C-Shape” Halsprofil sollten sich auch Spieler mit kleineren Händen sofort wohl fühlen.
Das Instrument befindet sich in einem sehr guten, nahezu ungespieltem Zustand. Im Lieferumfang sind neben dem Custom Shop-Zertifikat, etwas Case Candy sowie das originale Gibson-Case enthalten. Die Alvin Lee ist gleichermaßen für Sammler wie für Musiker ein absoluter Leckerbissen, überall ausverkauft und wohl nur schwer gebraucht zu bekommen. 

  • Serial: AL0007, Made In USA, 2019 Custom Shop Ltd. Run Of 50
  • Cherry Red Finish, Aged
  • Laminated Flamed Maple/Poplar  Body With Maple Centerblock
  • Mahogany Neck
  • Dark Selected Indian Rosewood Fretboard
  • Scale Length: 24,75″
  • AL-Neck Profile
  • 12″ Fretboard Radius
  • Dot Inlays
  • Nut Width 43mm
  • 22 Medium Jumbo Frets
  • 2 Gibson Custom Humbuckers
  • 3-Way Toggle Switch
  • 2x Volume, 2x Tone Controls
  • ABR-1 Tune-o-Matic Bridge With Bigsby Tremolo
  • Weight: 3,9kg
  • Gibson Single Line Tuners With Tulip Buttons
  • Original Gibson Custom Shop Case

Die Gibson zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen des Griffbretts. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 10.9″ bis 12.4″ ab, die Bespielbarkeit dieses Traum-Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.

sold but not forgotten

no images were found