Project Description

2019 Benedetto GA-35

Robert Benedetto ist Namensgeber und Gründer der 1968 in Savannah / Georgia USA entstandenen Manufaktur für hochklassige Archtop-Jazzgitarren. Generationen von professionellen Musikern wie Johnny Smith, Kenny Burrell, Bucky Pizzarelli, Martin Taylor, Pat Martino , Frank Vignola, Chico Pinheiro oder der junge Andreas Varady schätzen eine Benedetto für höchste handwerkliche Verarbeitung und tonale Qualität.

Die GA-35 wurde erstmals 2103 vorgestellt und fand bis 2019 etliche prominente Abnehmer: Barry Greene, Dave Stryker, Dan Wilson oder King Solomon Hicks schwören auf die GA-35. Leider wurde sie 2019 nach etwa 40 Exemplaren wieder aus dem Programm genommen. Umso mehr freuen wir uns, eine dieser großartigen und seltenen Instrumente im Sortiment zu haben. 

Optisch zwar unverkennbar an die Gibson ES-335 angelehnt, was sich bei der GA-35 auch im Namen niederschlägt, enden jedoch schnell die Gemeinsamkeiten. Schließlich werden keine Holz-Laminate sondern massive Hölzer höchster Qualität verwendet. Und die können sich wirklich sehen lassen: 
Aufregend gemasertes 5A-Ahorn für die Decke und wunderschönes Mahagoni treffen auf tiefschwarzes Ebenholz. Mal ehrlich, so toll gemasertes Mahagoni sieht man wirklich selten. 

Die beiden Humbucker von Benedetto decken nicht zuletzt wegen des im Ton-Poti eingebauten ‘Push/Push’-Schalters zur Aktivierung der Splitfunktion mit insgesamt sechs spannenden und unterschiedlichen Sounds ein gehöriges Spektrum ab. Äußerlich kompakt, optisch ein Traum, klanglich eine Wucht, spielerisch überragegend, auf diese Formel bringen wir diese Benedetto, die in einem sehr gepflegten Zustand mit nur minimalen Gebrauchsspuren aus der Hand einer ambitionierten Musikerin und Sammlerin zu uns gekommen ist.

Auf unserer Plek Station bestätigte die Ga-35 den großartigen Gesamteindruck, aber auch dieses Spitzeninstrument konnte noch einmal spürbar von unserem präzisen Setup profitieren.

Die Auslieferung erfolgt im originalen Benedetto-Case mit dem beiliegenden ‘Owners-Manual’.
 

 

  • Serial: S2599, Made In USA, 2019
  • Natural Nitro Finish
  • Solid 5A Maple Top
  • Mahogany Body
  • Mahogany Neck
  • Ebony Fretboard
  • 25″ Scale
  • Abalone Floral Inlay At 12th Fret
  • Nut Width 43.4mm
  • 22 Medium Jumbo Frets
  • 2 Benedetto A6-Gold Humbucker
  • 3-Way Toggle Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls (Push-Push For Split)
  • Gotoh Gold Tuners With Ebony Buttons
  • Weight:  3,03kg
  • Original Benedetto Case

Die Benedetto zeigte im Scan erwartungsgemäß keinerlei Schwächen. Neben der Justage des Trussrods war lediglich die Einstellung der Brücke erforderlich, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,6mm
  • e: 1,1mm
  • Strings: 12-52

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 12.8″ bis 13.5″ ab, die Bespielbarkeit dieses Traum-Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.

sold but not forgotten

no images were found