Project Description

2018 Fender Custom Shop Artisan Spalted Maple Stratocaster

Ein absolutes Schmuckstück und ebenso ein fantastisches Musikinstrument ist die Artisan Spalted Maple Stratocaster aus dem Fender Custom Shop ganz zweifellos. Selektierte Hölzer und hochwertigste Anbauteile bilden die Basis für diesen ‘Players Dream’. Der Erlekorpus und der Hals aus Birdseye Maple sind “Roasted”, also thermobehandelt. Die wie karamellisiert wirkenden Hölzer sind besonders resonant und natürlich ein absoluter Hingucker. Eine Decke aus ‘Spalted Maple’ und ein anodisiertes Pickguard nebst ebensolcher Backplate sowie Goldhardware runden die luxuriöse Optik gekonnt ab.

Die Gitarre zeigte im Plek-Scan keine Schwächen, die Spielbarkeit der Gitarre ist mit unserem Setup und einem modernen Compound-Radius einfach klasse. Ausgestattet ist die Gitarre mit Custom Shop Handwound 60/63s Strat-Singlecoils, besser gehts nicht.

Der Zustand der in 2018 im Fender Custom Shop gebauten Gitarre ist insgesamt sehr gut, lediglich auf der Rückseite gibt es eine kleine Macke. Aktuell ist die Gitarre mit einem schwarzen Pickguard versehen, das Originalteil ist aber im Lieferumfang ebenso enthalten wie das COA und diverse Kofferbeigaben.

  • Serial: CZ537782, Made In USA, 2018
  • Aged Natural Finish
  • Select Roasted Alder Body
  • Spalted Maple Top
  • Roasted Birdseye Maple Neck
  • African Blackwood Fretboard, 9,5 – 12″ Radius
  • ’63 Strat Style C Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42.5mm
  • 21 Medium Frets
  • 3 Fender Custom Shop Hand Wound ’60/63s Strat Singlecoils
  • Fender Vintage Style Tremolo Bridge
  • 5-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 2x Tone Controls
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 3,55kg
  • Original Fender Deluxe Black Tolex Case

Die Fender zeigte im Scan keine Schwächen. Nach der Justage des Trussrods haben wir lediglich die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 9.4″ bis 11.7″ ab, die Bespielbarkeit dieses Traum-Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal etwas verbessert.