Project Description

2017 Nik Huber Rietbergen Custom

Benannt nach dem Mädchennamen von Niks Ehefrau ist die ‘Rietbergen’ schon so etwas wie die Königin der Gitarren im Sortiment der Edelmanufaktur aus Rodgau. Ihre imposante Größe, ihre ganze edle Erscheinung verbunden mit Leichtigkeit und Lebendigkeit zeichnen die Rietbergen aus. Natürlich kommen nur massive, selektierte Hölzer zum Einsatz, die mit hochwertigen, leicht gealterten Komponenten zu einem Gesamtkunstwerk verschmelzen.

Der aus einem Stück Mahagoni geschnitzte Korpus ist mit einer zauberhaften Decke aus Redwood belegt, die mit ihrem matten Finish in ‘Worn White’ und den Schall-Löchern einfach umwerfend aussieht.

Gefühlt haben muss man einfach das ‘Open Pore’-Finish der Korpusrückseite und des Mahagonihalses, unübertroffene Haptik und hervorragende Schwingungsübertragung. Das schön gemaserte Ebenholz-Griffbrett ist mit sauber eingelegten Inlays verziert, ebenso selbstverständlich ist die gute  Bundierarbeit an den 22 Bünden. Durch eine intelligent gewählte Tonabnehmer-Bestückung von Throbak und je zwei Volumen- und Tonregler mit Splitfunktion steht diese Rietbergen für große Vielfalt. Von Jazz und Blues bis Hardrock und Grunge geht die Rietbergen alles mit.

Dieses Trauminstrument ist unfassbar schön, unfassbar gut verarbeitet und spielbar und verfügt über ein gewaltiges klangliches Potential.

Der Zustand der in 2017 gefertigten Rietbergen ist fast neuwertig ohne erkennbare Gebrauchsspuren. Die Auslieferung erfolgt im originalen Nik Huber Case mit Zertifikat, Reinigungstuch und Case-Candy.

 

  • Serial: 7 2446, Made In Germany, 2017
  • Worn Vintage White Finish
  • Mahogany Body Semihollow
  • Redwood Top
  • Mahogany Neck
  • Ebony Fretboard, Compound Radius 10 – 14″
  • Rietbergen Standard Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Mother Of Pearl Crown Inlays
  • Nut Width 43.3mm
  • 22 Medium Frets
  • 2 Throbak SLE 101-Humbuckers
  • ABM AVR-2 Adjustable Bridge With Aged Aluminum Tailpiece
  • 3-Way Toggle Switch
  • 2x Volume, 2x Tone Controls (With Split-Funktion)
  • Schaller M6-Tuners With Ebony Buttons
  • Weight: 3,34kg
  • Original Nik Huber Case

Die Rietbergen zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen des Griffbretts. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,6mm
  • e: 1,2mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 11″ bis 16.1″ ab, die Bespielbarkeit dieses Traum-Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal spürbar verbessert.

sold but not forgotten