Project Description

2016 Ibanez Artstar SS300 Dark Violin Sunburst

Die Ibanez ‘Artstar SS300-DVS’ in der wunderschönen Farbe ‘Dark Violin Sunburst’ ist eine toll verarbeitete, traditionell ausgelegte Hollow-Body E-Gitarre, deren Stärken eindeutig bei den klassisch-warmen Jazz-Sound liegen. Hierbei verwendet Ibanez eine ganz bewährte Bauweise und fertigt den Korpus mit einer Resonanzdecke aus Fichte sowie Boden und Zargen aus laminiertem Riegelahorn, während für den geleimtem Hals Ahorn eingesetzt wird. Das nicht zu kräftige “Artstar”-Halsprofil gewährt außerdem mit unserem frischen Plek-Setup eine Spitzen-Spielbarkeit über das gesamte Ebenholzgriffbrett.

Mit zwei ‘Ibanez Super 58 Alnico-Humbuckern’ liefert die E-Gitarre darüber hinaus schöne Sounds, die die lebendige Dynamik, der Hollow-Body-Konstruktion gekonnt einfangen. Nicht zuletzt ist die Ibanez Artstar SS300-DVS Dark Violin Sunburst mit einer ART-W Ebenholzbrücke, dem VT06S Saitenhalter und präzisen Die-Cast Mechaniken ausgestattet.

Die Ibanez wurde 2016 in China gebaut und befindet sich in ganz vorzüglichem Zustand mit nur geringen Gebrauchsspuren. Im Lieferumfang sind und das Originalcase enthalten.

  • Serial: S16020994, Made In China, 2016
  • Dark Violin Sunburst Finish
  • Laminated Back And Sides, Hollowbody
  • Spruce Top
  • Maple Neck
  • Ebony Fretboard
  • Scale Length: 24,75″
  • Artstar Neck Profile
  • Block Inlays
  • 12″ Fingerboard Radius
  • Nut Width: 43.4mm
  • 22 Medium Frets
  • 2 Ibanez Super 58 Alnico-Humbuckers
  • 3-Way Toggle Switch
  • 2x Volume, 2x Tone Controls
  • Ibanez ART-W Ebony Bridge
  • Ibanez VT06S Tailpiece
  • Ibanez Die-Cast Tuners
  • Weight: 3,03kg
  • Original Case

Die Ibanez zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen des Griffbretts. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,8mm
  • e: 1,2mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 12.4″ bis 12.6″ ab, die Bespielbarkeit dieses preiswerten Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.

Leider bereits verkauft!