Project Description

2016 Gibson Memphis Late ’60s ES-335TD Ltd. Edition

Seit ihrer Einführung 1958 ist die Gibson ES-335 mit ihrem charakteristischen, warmen Sound eine ganz feste Größe in der Welt der E-Gitarren. Diese ‘ES-335TD Late 60s’ ist eine sehr gelungene Replik dieser legendären Gitarre. Aus 2016 stammt nun diese im Custom-Shop Memphis gebaute ES, die Teil einer limitierten Sonderauflage mit den Spezifikationen der späten 60er ist. In klassischem ‘Vintage Sunburst’ und mit schöner Maserung kommt die Gibson sehr authentisch daher.

Eine Besonderheit stellt ganz sicher der nicht zu schlanke, aber mit 40.1mm am Sattel sehr schmale Hals dar. Wer mit dieser “Late 60s”-Spezifikation gut zurecht kommt, wird auch Dank unseres frischen Plek-Setups mit einer tollen Spielbarkeit belohnt. Und ein wunderschön gemaserten Palisandergriffbrett mit den legendären, schmalen Blockinlays gibt es noch obendrauf.

Klanglich bringt die ES-335 alles mit, was eine 335 zu einer 335 macht. Die Pickup-Ausstattung mit den gelungenen MHS-Humbuckern lässt neben klassischen Jazz- und Blues-Sounds auch ehrlichen und grundsoliden Rock zu.

Das Instrument befindet sich insgesamt in einem sehr guten Zustand, es gibt nur minimale Gebrauchspuren am Korpus. Am Headstock gibt es eine kleine Stoßkante, ansonsten steht die ES-335 hervorragend da. Griffbrett und Bünde sind nach dem Abrichten nun in Bestzustand. Im Lieferumfang ist neben dem Gibson-Zertifikat etwas Case Candy sowie das originale Gibson-Case enthalten.

  • Serial: 670050, Made In USA, 2016 Limited Edition
  • Vintage Sunburst Finish
  • Laminated Maple Body, Semihollow With Solid Maple Centerblock
  • Mahogani Neck
  • Indian Rosewood Fretboard
  • ‘Late 60s’-Neckprofile
  • 24,75″ Scale
  • Small Block Inlays
  • Nut Width 40.1mm
  • 22 Medium Frets
  • 2 Gibson MHS Humbuckers
  • Gibson ABR-1 Bridge, Wired With Trapeze-Tailpiece
  • 3-Way Toggle Switch
  • 2x Volume, 2x Tone Controls
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 3,62kg
  • Original Gibson Case

Die Gibson zeigte im Scan Korrekturbedarf an verschiedenen Stellen des Griffbretts. Wir haben daher die Bünde nach der Justage des Trussrods abgerichtet und die Brücke eingestellt, um ein Spitzen-Setup zu erreichen. Korrekturen am Nylonsattel haben das Paket dann insgesamt richtig rund gemacht.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten, Sattel nacharbeiten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,8mm
  • e: 1,2mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 12.1″ bis 13.8″ ab, die Bespielbarkeit dieses hochwertigen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun hervorragend.

Preis: 3299EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage