Project Description

2016 Furch D-22 CR L.R. Baggs

Furch, wohl Tschechiens bekanntester Hersteller für akustische Gitarren, blickt mittlerweile auf eine fast 35 jährige Firmengeschichte zurück. Dabei war der Anfang in der realsozialistischen Tschechoslowakei alles andere als einfach. Erst als mit der Wende 1989 auch in der Tschechoslowakei die “Samtene Revolution” den Weg für eine Demokratie ebnete, begann für Furch eine neue Zeitrechnung. Endlich konnten sie das machen, was sie 10 Jahre nur im Verborgenen tun konnten: hochwertige und klanglich überzeugende Instrumente herstellen.

Mittlerweile bietet Furch ein breites Spektrum von Akustikgitarren und –bässen an, die von über 40 Mitarbeitern größtenteils in Handarbeit hergestellt werden. Sie erfreuen sich nicht zu unrecht großer Beliebtheit, denn in diesem Preissegment liefert Furch wirklich hervorragende Qualität. Und so werden für den Korpus der D-22 SR ausschließlich massive Hölzer verwendet. Neben einer Decke aus Red Cedar, handelt es sich bei Boden und Zargen um feines und schön gemasertes Indian Rosewood. Ein Griffbrett und eine Brücke aus feinem Ebenholz runden die Holzauswahl ab. 
Für die elektrische Wiedergabe wurde ein L.R.Baggs Element Active System installiert, welches mit zwei Regelmöglichkeiten im Schalloch kaum sichtbar die wichtigsten Einstellmöglichkeiten ermöglicht.

Der Hals aus Mahagoni weist eine Sattelbreite von 45mm auf und ist daher sowohl für Strumming als auch für Fingerpicking gleichermaßen gut geeignet. Begünstigt durch ein nicht all zu dickes D-Profil fühlt man sich auf dem mit einem Satin-Finish versehenen Hals wie Zuhause. Der etwas kleinere Korpus dieses Orchester Modells glänzt dabei nicht nur mit hervorragender Spielbarkeit, er erzeugt zudem eine Lautstärke, die man einem solchen Korpus nicht unbedingt zutrauen würde.

Das Instrument hat von uns zudem ein frisches Setup einschließlich Abrichten der Bünde und Nacharbeit von Sattel und Steg erhalten und davon noch einmal enorm profitiert.

Die Furch aus 2016 befindet sich in einem hervorragenden Zustand mit nur geringen Gebrauchsspuren. Im Lieferumfang ist der hochwertige Furch-Koffer von Hiscox enthalten.

  • Serial: 68847, Made In Czech Republic, 2016
  • Natural High Gloss Top Finish
  • Satin Back & Sides Finish
  • Satin Smooth-Slide Neck Finish
  • Red Cedar Top
  • Indian Rosewood Back & Sides
  • Mahogany Neck
  • Large “C” Neck Profile
  • Ebony Fretboard
  • 15,75″ Fingerboard Radius
  • Pearl Dot Inlays
  • Nut width 45mm
  • 20 Frets
  • L.R.Baggs Element Active System
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • Ebony Bridge
  • Schaller M6 Nickel Tuners
  • Weight: 2,29kg
  • Original Furch Case By Hiscox

Die Furch zeigte im Scan eine gute Verarbeitung, allerdings auch leichte Spielspuren an den Bünden. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,3mm
  • e: 1,7mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 16.9″ bis 17″ ab, die Bespielbarkeit dieses wunderbaren Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen jetzt erheblich verbessert.

Strings: 12-53 Elixir

sold but not forgotten

no images were found