Project Description

2016 Fender MiM Roadworn Jazz Bass

Au weia, dieser Jazz Bass aus dem Fender Werk in Mexiko ist dann mal eben eine ganz heftige Ansage an die Konkurrenz aus dem eigenen Stall, unglaublich eigentlich das Preis-Leistungsverhältnis. Für die Freunde, künstlich und kunstvoll gealterter Instrumente ist der Custom Shop im Grunde die einzige Anlaufstelle, wäre da nicht die ‘Road Worn’-Reihe aus eben dem Werk in Mexiko. An anderer Stelle haben wir uns schon begeistert gezeigt ob der bemerkenswert hohen Fertigungsqualität und Detailtreue, dieser Jazz Bass setzt da quasi noch einen oben drauf. In der coolen Custom Color ‘Fiesta Red’ mit dezentem Aging und einwandfreien Parts sind Spielbarkeit  und Tonentfaltung nicht nur durch unserer frisches Plek-Setup auf hohem Niveau, das Teil ist richtig gut gebaut. Für ein Maximum an Spielfreude haben wir die Bünde  noch einmal frisch abgerichtet.

Großartiger Klang, Spitzensetup und eine authentische Vintage-Optik, das sind die Stärken des Jazzbass, der 2016 das Licht der Welt erblickte und seit dem pfleglich behandelt wurde, denn viele Gebrauchsspuren dürften zu dem Factory-Aging nicht dazu gekommen sein.

Die Auslieferung erfolgt in einem Case, welches wie der Bass reichlich Vintage-Flair verströmt.

  • Serial: MX16788958, Made In Mexico, 2016
  • Fiesta Red Finish
  • Alder Body 
  • Maple Neck
  • Indian Rosewood Fretboard, 7,25″ Radius
  • C Neckprofile
  • 34″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 38.5mm
  • 20 Vintage Style Frets
  • 2 Fender Jazz Bass Singlecoils
  • Fender JB Bridge
  • 2x Volume, 1x Tone Controls
  • Fender Open Gear Tuners
  • Weight: 4,08kg
  • Case

Der Jazz Bass zeigte im Scan wirklich nur kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen des Griffbretts. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,6mm
  • e: 1,8mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 7.6″ bis 7.9″ ab, die Bespielbarkeit dieses preiswerten Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal auf Spitzenniveau verbessert.

Preis: 1299EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage