Project Description

2016 Fender Custom Shop Ltd. H/S Stratocaster Relic

Wenn der Fender Custom Shop die mitunter etwas ausgetretenen Pfade verlässt und mal etwas ganz Außergewöhnliches wagt, dann wird es regelmäßig spannend, wie auch im Falle dieser ‘2016 Fender Custom Shop Ltd. H/S Stratocaster Relic’.

Äußerlich ganz nah an einer ’56er Strat mit einteiligem, selektiertem Eschekorpus in Vintage White Blonde und ’57er Soft V-Shape Mapleneck, überraschen die inneren Werte in wahrer Hot Rod-Manier. Ein etwas heißer gewickelter EVH-Zebrahumbucker am Steg und ein ebenfalls outputstärkerer Twisted Tele-Neckpickup machen in dieser fantastischen und nur 3,2kg leichten Gitarre richtig Alarm. Vintage-Puristen Finger weg! Diese Strat kann mächtig rocken, aber bluesige Tele-Styles abrufen. Die Spielbarkeit der überragend resonanten Gitarre ist mit unserem frischen Plek-Setup absolute Spitze.

Der Zustand der 2016 gebauten Gitarre könnte besser kaum sein. Außer den gewollten künstlichen Gebrauchs- und Alterungsspuren existieren keine Beschädigungen oder Macken.

Die Bünde sind nach dem Abrichten natürlich in Bestzustand.

Die Auslieferung dieser außergewöhnlichen Custom Shop-Stratocaster erfolgt im originalen Fender G&G Deluxe Case mit Tremolohebel, Zertifikat, Gitarrengurt, Herstellerpapieren und dievesen anderen Kofferbeigaben.

  • Serial: CZ529484, Made In USA, 2016 Custom Shop Ltd. Run
  • Aged White Blonde Finish, Relic
  • 1-Piece Select Ash Body
  • 1-Piece Maple Neck
  • 1957 Soft V Neck Profile
  • Nylon Nut
  • Dot Inlays
  • 9,5″ Fingerboard Radius
  • Nut Width: 43mm
  • 22 Medium Frets
  • EVH Humbucker At Bridge Position
  • Fender Custom Shop Handwound Twisted Tele Neck Pickup
  • 3-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • Vintage Style Fender Custom Shop RSD Tremolo-Bridge
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 3,21kg
  • Original Fender Deluxe Black Tolex Case

Die Strat zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in unterschiedlichen Lagen des Griffbretts. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 9,7″ bis 10″ ab, die Bespielbarkeit dieses besonderen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal deutlich spürbar verbessert.

Preis: 2899EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage