Project Description

2015 Fender Esquire MiM Lollar Charlie Christian Pickups

Mit der Esquire schrieb man bei Fender Geschichte. Fenders erstes E-Gitarren-Modell wurde ab 1950 bereits in Serie hergestellt und unterschied sich nur durch den fehlenden Hals-Pickup von der späteren Broadcaster. Leo Fender wäre aber nicht Leo Fender, wenn er nicht alles bis ins Letzte durchdacht hätte. Anstatt zwei Bodys mit unterschiedlichen Fräsungen zu fertigen, waren alle Bodys identisch. So konnte bei der Montage entschieden werden, welches Modell es letztendlich werden soll.

Zu Beginn 30 Dollar günstiger als die Broadcaster, war es so auch im Nachhinein möglich, noch einen Pickup nachzurüsten. Eine Option, die für viele Gitarristen nicht uninteressant war. Und obwohl die Broadcaster und spätere Telecaster natürlich deutlich verbreiteter als die Esquire war, Fender legt sie immer mal wieder auf. 

Diese Esquire wurde 2015 in Mexico gebaut und später ebenfalls mit einem zweiten Pickup nachgerüstet. In diesem Fall wurden zwei tolle Lollar Charlie Christian Pickups verbaut. 
Eine weitere Modifikationen betrifft die typische Intonationsproblematik vintageorientierter Telecaster-Modelle. Teilen sich wie bei der Telecaster zwei Saiten einen Saitenreiter, kann die Intonation nicht für beide Saiten passend eingestellt werden. Kompensierte Saitenreiter sind oftmals auch nicht exakt genug. Diese Esquire wurde mit drehbaren Wilkinson WT-3 Saitenreitern nachgerüstet, welche die Möglichkeit bieten, die Intonation individuelle anzupassen.  

Die Telecaster befindet sich in einem sehr gutem Zustand mit nur geringen Gebrauchsspuren.
Im Lieferumfang ist älteres und beschädigtes Case enthalten. Für den sicheren Transport ist es aber noch gut zu verwenden.  

Wir haben übrigens derzeit insgesamt drei Modelle ähnlicher Spezifikationen jedoch unterschiedlicher Pickup-Konfigurationen im Sortiment. 

  • Serial: MX15600185, Made In Mexico 2015
  • Vintage Blonde Finish
  • Ash Body
  • 1-Piece Maple Neck
  • C Neck Profile
  • Dot Inlays
  • 7,25″ Fingerboard Radius
  • Nut Width: 42.4mm
  • 21 Vintage Frets
  • Charlie Christian Pickups
  • 3-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • Fender Tele Bridge With 3 Adjustable Saddles (Wilkinson WT3)
  • Fender Vintage Style Tuners
  • Weight: 3,67kg
  • Hardshell Case

Die Fender war vor einiger Zeit zum Plek-Service bei uns, wir konnten uns daher mit einem frischen Setup begnügen, um ein stimmiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,1mm
  • e: 1,7mm
  • Strings: 09-42

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 7″ bis 7.2″ ab, die Bespielbarkeit dieses interessanten Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.

sold but not forgotten

no images were found