Project Description

2013 Haar Trad S HSS Heavy Aged “Blackie”

Eric van der Haar ist sicher ein gutes Beispiel dafür, dass auch in Europa hervorragende Stratocaster- und Telecaster-Modelle im Premiumsegment gefertigt werden. Die Instrumente werden dabei komplett in den Niederlanden hergestellt, ohne dass Hälse oder Korpusteile zugekauft werden. Daher können von Grund auf alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt werden. Nicht umsonst hat sich Eric van der Haar durch die saubere Verarbeitung qualitativ hochwertiger Hölzer einen exzellenten Ruf erarbeitet.

Dies spiegelt sich auch in dieser Haar Traditional S wider, die mit hochwertigen Bauteilen und einem tollen, sehr authentisch geageten Finish in coolem ‘Black’ bereits beim ersten Anspielen ihre Stärken offenbart. Ausgestattet ist die Haar mit HSS-Tonabnehmern. Der Vorbesitzer hat in der Hals- und Mittelposition Custom Shop ’69-Pickups von Fender eingebaut, am Steg ist nun ein Seymour Duncan Humbucker am Werk. Von absolut fettem Vollbrett über warme Bluessounds bis funky-clean, diese S-Style Haar ist enorm vielseitig. Das bei dieser Gelegenheit installiere Tortoise-Pickguard harmoniert perfekt mit der der schwarzen Korpus-Lackierung, deren Heavy Aging doch stark an die legendäre ‘Blackie’ erinnert.

Die Bespielbarkeit des mit einem Compound-Radius versehenen Ahorngriffbretts ist fantastisch und erleichtert gerade in den höheren Lagen Bendings doch erheblich, die Setup-Optimierung mittels Plek hat der Gitarre noch einmal ein paar Prozentpünktchen entlocken können.

Der Zustand dieser in 2013 gefertigten Haar ist wirklich hervorragend, sofern man dies von einer Gitarren mit deftigem Aging sagen kann. Dies trifft selbstverständlich auch auf die Bünde zu, die sich nach dem frischen Abrichten in Bestzustand befinden.

Die Auslieferung dieser großartigen Gitarre erfolgt in dem originalen Luxusware mit Tremolohebel und Herstellerzertifikat sowie dem ursprünglichen Pickguard.

  • Serial: 21239 , Made in The Netherlands, 2013
  • Black Finish, Heavy Aged
  • Alder Body
  • Quartersawn Maple Neck
  • Maple Fretboard, Compound-Radius 8″ – 10″
  • ‘C / Light V’-Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42.9mm
  • 21 Medium Jumbo Frets
  • Seymour Duncan/ 2x Fender Custom Shop ’69 Singlecoils
  • Haar Vintage Style Tremolo Bridge With 6 Saddles
  • 5-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 2x Tone Controls
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 3,45kg
  • Original Haar Deluxe Case

Die Haar zeigte im Scan bei generell guter Verarbeitung auch Spielspuren an den Bünden. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 10.2″ bis 13.5″ ab, die Bespielbarkeit der Haar ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.