Project Description

2013 Deimel Doublestar Raw Tone

Im Jahr 2018 feiert die Firma ‘Deimel Guitarworks’ bereits ihr 20jähriges Bestehen. Diese langjährige Erfahrung im Bau individueller und hochklassiger Instrumente  merkt man der ‘Doublestar’ beim ersten Anblick schon an. Die natürlich an eine Gibson LP Special DC erinnerte Gitarre besticht durch eine großartige Verarbeitung, eines begeisterndes Design und eine ausgereifte Ergonomie. Die Farbstellung in ‘Moon Dust Blue’ ist eine Wucht, wir haben es hier übrigens mit der “Raw Tone”-Version mit eingeleimtem Mahagoni Hals zu tun, die trocken angespielt unfassbar resonant und schwingfreudig daher kommt.

Die Verarbeitung ist -wie gesagt- excellent, nur ausgesuchte und hochwertige Hölzer und Komponenten sind für Frank Deimel gut genug. Der Hals aus Mahagoni liegt klasse in der Hand und ist mit unserem frischen Plek-Setup großartig spielbar. In das Madagascar Rosewood-Fretboard sind 22 Bünde sorgfältig eingelassen und der Korpus erscheint stimmig und toll ausbalanciert. 

Überzeugend ist auch die Elektrik-Sektion. Hier standen ursprünglich  zwei bei Deimel gewickelte Singlecoils zur Verfügung, ein P-90 und ein T-90 im typisch schlanken Format eines Tele-Neckpickups.

Der Vorbesitzer hat den Bridge-P90 gegen ein Fabrikat von Electric City und den Neck Pickup gegen einen Lollar Steel Pole 42 getauscht, die in der Gitarre klasse klingen, die originalen Pickups sind aber im Lieferumfang enthalten. Die differenziert und lebendig anmutenden Sounds passen sicher gut zu Jazz und Blues, aber auch zu Grunge, Alternative und ganz besonders gut zu Classic Rock.

Der Zustand der aus 2013 stammenden Doublestar ist insgesamt sehr gut mit nur geringen Gebrauchsspuren, hier und da gibt es ganz keine Macken, aber nichts dramatisches. Die Auslieferung dieser außergewöhnlichen und außergewöhnlich guten Gitarre erfolgt im originalen Deimel-Case by Hiscox mit Tremolo-Hebel, Zertifikat und den ausgetauschten Originalteilen.

 

  • Serial: #008, Made In Germany, 2013
  • Moon Dust Blue Finish
  • Mahogany Body
  • Mahogany Neck
  • Madagaskar Rosewood Fretboard, 9,5 – 12″ Radius
  • ‘Medium Fat 59JM’-Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 43mm
  • 22 Wagner Medium Jumbo Frets
  • 1 Electric City P90 Bridge Singlecoil
  • 1 Lolar Steel Pole 42 Neck Singlecoil
  • Deimel Vibratone Bridge With 3 Brass Saddles
  • 3-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • Kluson Styles Tuners
  • Weight: 3,59kg
  • Original Deimel By Hiscox Case

Die Deimel zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen des Griffbretts. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde deswegen frisch abgerichtet und natürlich die Einstellung der Saitenreiter am Vibratosystem vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,8mm
  • e: 1,2mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 9.4″ bis 11.8″ ab, die Bespielbarkeit dieses fantastischen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.

Preis: 2650EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage