Project Description

2006 PRS CE22 Trem Goldtop Refin

Die Classic Electric oder kurz CE war die erste Gitarre bei PRS mit einem angeschraubten Hals. Zuerst mit einem Erlekorpus und deckenden Lackierungen ausgeliefert, wurde der Korpus bis zu ihrem vorläufigen Fertigungsende 2008 in unterschiedlichen Holz-Kombinationen hergestellt. Mal komplett aus Mahagoni oder aus Erle, mal in der bekannten Kombination aus Mahagonikorpus mit Ahorndecke. Geblieben ist aber stets der Ahornhals, der mal mit, mal ohne Palisandergriffbrett ausgestattet war.

In diesem Falle finden wir bei unserer CE die für Classic Rock und Blues prädestinierte Mapletop-Version vor. Ausgestattet mit dem von PRS entwickelten verstimmungsarmen Tremolo, funktionalen Locking-Mechaniken und den beliebten PRS Dragon II Humbuckern, ist die Gitarre ein wahrlich zeitloses Instrument.

Im Gegensatz zu den mit Mahagonihälsen ausgestatteten Customs, liefert der geschraubte Ahornhals dann auch das von dieser Konstruktion zu erwartende typisch direkte Ansprechverhalten. Insgesamt wirkt die CE weniger träge, brillanter und dynamischer im Ton, lässt es jedoch nicht an Wärme missen. Beim Halsprofil handelt es sich um das bewährte Wide Fat Neck-Profile, welches klasse in der Hand liegt.

Die PRS aus 2006 befindet sich in insgesamt in sehr gutem Zustand. Der Vorbesitzer hat die Gitarre vor kurzer Zeit beim deutschen Finish-Spezialisten ‘Bassart’ in Goldtop-Nitro lackieren lassen, die Gitarre riecht dadurch sogar noch richtig neu. Außerdem sind Pickuprahmen und Potiknöpfe getauscht.

Die Auslieferung erfolgt in dem originalen PRS Case mit dem passenden Tremolohebel sowie den getauschten Originalteilen.

  • Serial: 6 CE31483, Made In USA, 2006
  • Goldtop Re-Finish By Bassart Germany
  • Mahogany Body
  • Curly Maple Top
  • Maple Neck
  • Wide Thin Neck Profile
  • Indian Rosewood Fretboard, 10″ Radius
  • Dot Inlays
  • Nut width 42.6mm
  • Scale Length: 25″
  • 22 Medium Jumbo Frets
  • PRS Dragon II Humbuckers
  • 5-Way Rotary Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • PRS Tremolo Bridge
  • PRS Locking Tuners
  • Weight: 4,02kg
  • PRS Case

Die CE zeigte im Scan die erwartet hohe Qualität. Nach der Justage des Trussrods haben wir noch die Einstellung des Tremolos vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,5mm
  • Strings: 09-42

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 10″ bis 10.1″ ab, die Bespielbarkeit der CE ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal etwas verbessert.