Project Description

2005 Fender Custom Shop ’60s Stratocaster Relic

Seit inzwischen über 20 Jahren bedient der Fender Custom Shop das Kundeninteresse an Instrumenten, die durch künstliche Alterungsmethoden im Aussehen den historischen Vorbildern aus den ’50s und ’60s gleichen sollen. Überließ man diese anspruchsvolle Aufgabe in den Anfängen zunächst einem gewissen Vince Cunetto, hat der Custom Shop über die Jahre ein eigenes Know-How darin entwickelt. So verfügt dieses Instrument eng am historischen Vorbild orientiert über einen Griffbrettradius von 7,25″ sowie Vintage-Style-Bünde. Der historishc nciht korrekte 5-fach Schalter zur Anwahl der Tonabnehmer kann bei Bedarf gegen einen im Lieferumfang enthaltenen 3-fach Switch getauscht werden.

In einem ganz klassischen ‘Olympic White’ kommt diese Strat mit Erle-Korpus daher. In das Palisandergriffbrett auf dem Ahornhals (quartersawn) sind 21 Bünde sorgfältig eingelassen. Das Aging ist wunderbar authentisch gelungen. Dank der dünnen Nitrolackierung entspricht das “look & feel” der Fender einer alten, viel gespielten Gitarre.

Mit ihren drei Custom Shop Singlecoils klingt diese Strat einfach fantastisch, offen und transparent. Dem Spielgefühl kommt der nicht zu dicke Ahornhals mit ‘60s C- Shape zu Gute, der sehr angenehm in der Hand liegt. Auch das Aging der sonstigen Komponenten empfinden wir als sehr gut gelungen und authentisch, die Verarbeitung insgesamt ist auf höchstem Niveau.

Diese 60s Stratocaster wurde 2005 im Fender Custom Shop hergestellt und wurde liebevoll gepflegt und befindet sich daher in einem hervorragenden Gesamtzustand mit nur minimalen nicht gewollten Alterungsspuren. Mit unserem frischen Setup spielt sich diese außergewöhnlich schöne Strat auch mit den Vintage-Spezifikationen wunderbar. Und die Bünde sind ebenso in toller Verfassung und haben nach dem Abrichten keine Spielspuren.

Die Auslieferung erfolgt im originalen Brown Custom Shop-Case, das durch UV-Licht einen leichten Grünstich hat, mit Zertifikat, Tremolohebel, Reinigungstuch und Instrumentenkabel, Ledergurt, Ashtray und weiterem Casecandy.

 

  • Serial: R22384, Made In USA, 2005 Custom Shop
  • Olympic White Finish
  • Alder Body
  • Maple Neck
  • Indian Rosewood Fretboard
  • 7,25″ Fretboard Radius
  • ‘Oval C’-Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42.2mm
  • 21 Vintage Style Frets
  • 3 Fender  Custom Shop Singlecoils
  • Fender Vintage Style Tremolo Bridge
  • 5-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 2x Tone Controls
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 3,55kg
  • Original Fender Brown Tolex Case

Die Fender zeigte im Scan eine hervorragende Verarbeitung. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet, weil ganz leichte Spilspuren an den Bünden zu sehen waren.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,0mm
  • e: 1,4mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 7.6″ bis 7.7″ ab, die Bespielbarkeit dieses zauberhaften Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal spürbar verbessert.

Preis: 2699EUR/ Reserviert

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage