Project Description

2000 Fender USA Buddy Guy Signature Stratocaster

Bereits 1990 widmete Fender USA dem legendären Bluesmusiker Buddy Guy ein eigenes Signature Modell. Buddy heimste in seinem langen Leben für den Blues mehrere Grammy-Nominierungen ein und wurde in Ruhmeshallen von Rock und Blues aufgenommen. Obwohl schon 1936 geboren, spielt der Autodidakt auch heute immer noch in seinem eigenen Club in Chicago und fesselt die Anhängerschaft mit seinem energiegeladenen Gesang und seinem mitreissenden Gitarrenspiel.

Bei Buddy Guy denkt man eigentlich unmittelbar an seine unverwechselbare “Polka Dot” Stratocaster, das von uns hier vorgestellte Signature Modell geht aber auf eine 57er Strocaster in Sunburst zurück, die mit einer ganz spannenden Ausstattung sicher schnell einen Liebhaber finden kann.

Der einteilige Ahornhals ist zwar mit einem modernen 9,5″ Radius versehen, hat aber 21 schmale Vintage Bünde. Mit seinem “57er V”-Profil ist er sehr angenehm und intuitiv spielbar. Der Korpus besteht bei diesem Modell aus leichter Esche, deren Maserung durch die ansehnliche Sunburstlackierung schön durchschimmert.

Interessant ist in jedem Fall auch die Tonabnehmer-Bestückung mit 3 ‘Lace Sensor’ Singlecoils und der aktiven Elektronik, die wir aus der Clapton-Strat her kennen. Statt zweier Ton-Regler hat auch die Buddy Guy einen TBX-Control und einen +25db Active Boost. Über diese Bestückung deckt die Strat einen ganz enormes Klangspektrum zwischen jazzig-warm, bis explosiv-kreischend.

Die Verarbeitung dieser vielseitigen Gitarre ist vorzüglich, mit unseren Setup-Maßnahmen konnten wir die Spielbarkeit noch einmal maßgeblich verbessern.

Der Zustand der 2000 in den USA gefertigten Stratocaster ist insgesamt sehr gut, da das Instrument viel gespielt wurde, sind hier und da schon einige Gebrauchsspuren vorhanden. Insbesondere auf der Rückseite finden sich einige Dellen, Kratzer und eine Lackmacke. Insgesamt ist das Instrument aber wirklich gepflegt.

Die Auslieferung der Buddy Guy Signature erfolgt im originalen Tweed Case mit Austausch-Pickguard und Tremolohebel.

  • Serial: SZ0023739, Made In USA, 2000
  • 2-Tone Sunburst Finish
  • Ash Body
  • 1-Piece Maple Neck
  • ‘Soft V’-Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42.3mm
  • 22 Vintage Style Frets
  • 3 Fender Lace Sensor Noiseless Singlecoils
  • Fender Vintage Style Tremolo Bridge
  • 5-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 2x TBX-Tone, 1x Active Midboost Controls
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 3,55kg
  • Original Fender Tweed Case

Die “Guy” Strat zeigte im Scan eine hohe Fertigungsqualität. Neben der Justage des Trussrods war nur die Einstellung der Brücke notwendig, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 8.1″ bis 9.6″ ab, die Bespielbarkeit dieses seltenen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun hervorragend.

sold but not forgotten