Project Description

1999 Larrivee L-09 L.R. Baggs

Die Firma Larrivee aus Canada genießt seit vielen, vielen Jahren einen exzellenten Ruf bei den Anhängern hochwertiger Akustikgitarren. Jean Lerrivee unternahm seine ersten Schritte beim Aufbau seines Unternehmens im Toronto der späten 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, als er, inspiriert durch das Konzert eines jungen klassischen Gitarristen, unter die Fittiche des damals sehr renommierten deutschen Gitarrenbauers Edgar Munch kam. Dieser erklärte sich zur Ausbildung des wissbegierigen Kanadiers bereit und so nahmen die Dinge ihren Lauf. Nach intensiven Kontakten in die Folk-Szene Torontos spielten Steel-String Gitarren zunehmend eine Rolle bei Larrivee. Um bei immer größerer werdender Nachfrage dem eigenen Anspruch gerecht werden zu können, handwerklich perfekt gearbeitete Instrumente aus hochwertigen Hölzern zu einem vernünftigen Preis anbieten zu können, verfolgte man bei Larrivee seit jeher technische Innovationen und setzte gezielt auf hochpräzise Werkzeuge und moderne Fertigungsverfahren ein. Auch um den Zugang zu eigenen Holz-Beschaffungswegen kümmerte sich Jean Larrivee persönlich, immer auf der Suche nach noch geeigneteren Klanghölzern. Das Unternehmen wuchs um die Gründerfamilie herum und eröffnete im warmen Kalifornien einen zweiten Standort, an dem heute die Gloss-Top-Modelle gefertigt werden, während in Canada weiterhin die Satin-Modelle hergestellt wurden. Mittlerweile ist die Produktion am amerikanischen Standort zusammengelegt.

Aus der amerikanischen Fertigung stammt die hochwertig verarbeitete L-09 aus 1999 im L-Format, eine wunderschöne Palisander-Version in ‘Natural Gloss’, die wie zumeist üblich über eine Fichte-Resonanzdecke verfügt. Klanglich groß und voluminös, dabei aber noch angenehm handlich im Format, das zeichnet die Larrivee aus, die aus Liebhaberhand stammt und in sehr gutem Zustand mit nur geringen Gebrauchsspuren auf einen neuen Spieler wartet. Die Gitarre wurde mit einem hochwertigen L.R. Baggs Pickup-System nachgerüstet und kann daher auch verstärkt eingesetzt werden.

Im Rahmen unserer Plek-Optimierung haben wir die Halsspannung eingestellt und die Bünde wegen vorhandener Spielspuren frisch abgerichtet.

Die Auslieferung erfolgt im originalen Case von Larrivee mit dem speziellen Einstellschlüssel für die Halsspannung.

  • Serial: 32236, Made In Canada 1999
  • Natural Finish
  • Indian Rosewood Back And Sides
  • Sitca Spruce Top
  • Mahogany Neck
  • Ebony Fretboard, 16″ Radius
  • ‘C’-Neckprofile
  • 25,6″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 44.4mm
  • 22 Frets
  • L.R. Baggs Pickup-System
  • Ebony Bridge
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • Larrivee Tuners
  • Weight: 2,21kg
  • Original Case

Die Larrivee zeigte im Scan eine gute Verarbeitung, aber auch deutliche Spielspuren an den Bünden. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde daher abgerichtet.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,2mm
  • e: 1,5mm
  • Strings: 11-52

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 20.7″ bis 33.8″ ab, die Bespielbarkeit dieser hochwertigen Gitarre ist nun erstklassig.

Preis: 2499EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage