Project Description

1999 Ibanez JS700 Joe Satriani

Wir bieten hier ein besonders seltenes Joe Satriani Signature Modell aus der JS Serie von Ibanez in der zeitlosen Farbe “Transparent Red” an. Die JS700 wurde erstmals 1996 vorgestellt und war in der JS die vierte Gitarre mit einem Hardtail, sie wurde parallel in Japan und Korea gebaut, wir stellen hier japanische Variante vor, leicht zu erkennen an dem “JS Custom” Inlay im 21. Bund.

Joe Satriani gilt ganz sicher als einer der renommiertesten Gitarristen aller Zeiten. Vielleicht nicht ganz so bekannt ist, dass er auch als Gitarrenlehrer für Steve Vai, Kirk Hammet und Andy Timmons tätig war. Als Sideman von Mick Jagger oder Deep Purple lieferte er natürlich großartig ab. Zu dieser Zeit startete er auch seine Solo-Karriere, in deren Verlauf er etliche Millionen Alben verkaufte.

Joe Satriani ist schon seit 1988 Ibanez Endorser und besitzt seit 1990 sein eigenes Signature Modell, das sich seitdem ohne Unterbrechung im Ibanez Programm befindet. Natürlich gab es im Laufe der Zeit immer wieder Modifikationen und Spielarten.

Mit der JS700 legte Ibanez ein Signature Modell vor, welches komplett aus Mahagoni gefertigt ist und durch die Tonabnehmerbestückung und die einteilige Brücke voll in die Les Paul Junior-Kerbe haut! Diese Gitarre ist voll auf Blues und Klassik Rock getrimmt.

Als Tonabnehmer kommen P90 von Sky zum Einsatz, die von bluesig-warm bis drahtig-percussiv klingen können, oder eben dirty-rockig. Wir konnten die Spielbarkeit mit unser Plek-Optimierung noch einmal erheblich verbessern, Joe hätte sicher seine Freude daran.

Die Auslieferung dieser hervorragend erhaltenen JS aus 1999 erfolgt im originalen Hardcase von Ibanez, Gebrauchsspuren gibt es nur vereinzelt in Gestalt von feinen Kratzerchen.

  • Serial: F9917851, Made In Japan, 1999
  • Trans Red Finish
  • Mahogany Body
  • Mahogany Neck
  • JS Neck Profile
  • Tusq Nut
  • Indian Rosewood Fretboard
  • Pearl Dot Inlays
  • 12″ Fingerboard Radius
  • Nut Width: 43mm
  • 22 Medium Frets
  • 2 Sky P-90 Singlecoils
  • 3-Way Toggle Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • Short -Stop 1-Piece Adjustable Wraparound Bridge
  • Tuners
  • Weight: 2,99kg
  • Original Ibanez Case

Die Ibanez zeigte im Scan bei guter Verarbeitung Spielspuren an den Bünden. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 9.6″ bis 10″ ab, die Bespielbarkeit dieses Traum-Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.

sold but not forgotten