Project Description

1994 PRS Artist II #231

Gewissermassen als Nachfolger der “Signature-Series” führte Paul Reed Smith 1991 zunächst die “Artist” ein, die eine besonders luxuriös ausgestattete Variante der beliebten ‘Custom’ mit 24 Bünden war. Mit weiteren kleinen Modifikationen gab es dann ab 1993 die ‘Artist II’, die nur noch 22 Bünde und einen mit Soundkammern ausgehöhlten Mahagoni-Korpus hatte.

Ein besonders schönes Exemplar dieser seinerzeit limitierten Luxus-Auflage dürfen wir hier im geschmackvollen Farbton “Amber” vorstellen. Wie alle Vertreter der Serie verfügt sie über selektierte Hölzer der Premium-Qualität “Artist-Grade”, Goldhardware, eine kunstvolle Einfassung des Headstocks und des Griffbretts mit einem Ahornstreifen, neu entwickelte Artist-Pickups und eine einteilige Brücke. Letzteres ist auch deswegen eine Besonderheit, weil es die Customs bei PRS zunächst nur mit dem hauseigenen, schwebenden Tremolo gab. Das enorme qualitative und musikalische Potential bei PRS deutete sich schon bei diesen frühen Instrumenten an.

Die beiden PRS “Artist”-Humbucker verleihen der Gitarre in Verbindung mit den Soundchambers und dem 5-Fach-Rotary-Switch enorm lebendige und vielseitige Sounds, von Jazz über Blues bis zum bösartigen Brett geht diese Artist II alles Stilrichtungen mit Eleganz mit.

Der Zustand der aus 1994 stammenden Gitarre ist insgesamt sehr gut mit nur geringen Gebrauchsspuren, bedenkt man vor allem das Alter von mittlerweile 25 Jahren. Natürlich gibt es hier und dort kleine, unbedeutende Dings und Dongs, alles in allem eine extrem gepflegte Gitarre aus 1. Hand! Einziger Wermutstropfen sind die durch die Montage von leichteren Schaller-Mechaniken sichtbaren Bohrungen an der Rückseite der Kopfplatte. Die originalen Locking-Mechaniken von PRS sind aber ebenso im Lieferumfang enthalten, wie die Garatiekarte des bisher einzigen Besitzers, das Artist-Zertifikat, sowie die benötigten Einstellschlüssel.

Die Auslieferung dieser seltenen und wunderbaren Gitarre erfolgt im originalen Luxus-Echtlederkoffer von PRS.

  • Serial: 4 19321, Made In USA, 1994 Artist II #231
  • Amber Finish
  • Mahogany Body, Chambered
  • Mahogany Neck
  • East Indian Rosewood Fretboard
  • Wide Fat Neckprofile
  • 25″ Scale
  • Bird Inlays
  • Nut Width 42.9mm
  • 22 Frets
  • 2 PRS Artist Humbuckers
  • PRS 1-Piece Wraparound Bridge
  • 1x Volume, 1x Tone Controls, 1x 5-Way Rotary-Selector
  • Schaller Tuners (Original PRS Tuners Are Included)
  • Weight: 3,14 kg
  • Original PRS Artist Leather Case

Die Artist II zeigte neben ganz geringen Spielspuren auch Verbesserungspotential in Spielbarkeit und Tonentfaltung. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde abgerichtet und die Brücke eingestellt, um insgesamt ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,93mm
  • e: 1,58mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 8.7″ bis 9.6″ ab, die Bespielbarkeit dieses gesuchten Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun hervorragend.

Preis: 3399EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage