Project Description

1980 Ibanez AS-200 Scofield Remake

Während man in den 70ern und frühen 80ern des letzten Jahrhunderts im amerikanischen Gitarrenbau mitunter mit erheblichen Qualitätsproblemen zu kämpfen hatte, lief man in Japan zur Höchstform auf. Die Ibanez 2630 war eine der Flaggschiffe der Firma Ibanez Ende der 1970er Jahre und galt nicht zu unrecht der Gibson ES-335 mehr als ebenbürtig. Bis auf das Ebenholzgriffbrett aus Ahorn gefertigt, zeigte sich die opulente Ausstattung an kunstvollen Inlays und Tunern, einem doppelten Binding und Gold-Hardware. Die Verarbeitungsqualität und die Auswahl der Hölzer ließen der Konkurrenz oft nur das Nachsehen.

Der Nachfolger, die AS-200 war sogar noch erfolgreicher. Heute sehr gesucht, erkannten schon damals etliche Musiker von Rang und Namen, was da in Japan produziert wurde. Einer von ihnen war John Scofield, dessen 1981 AS-200 ihn seit über dreißig Jahren begleitet.

Diese AS-200 gehörte einen Redakteur von “Gitarre&Bass” und wurde in der Zeitschrift ausführlich vorgestellt. Wer nach “Ibanez AS-200 Scofield-Remake” im Netzt sucht, sollte problemlos fündig werden. 

Spielbarkeit und Tonentfaltung sind nach einem umfassenden Fresh-Up auf unserer Plek Station auf höchstem Niveau. Besonders die niedrige Saitenlage dürfte dem ein oder anderen Jazzer durchaus zusagen. 

Der Zustand des Instrumentes ist unter Berücksichtigung des Alters wirklich gut. Hier und da gibt es  kleinere Dings und Dongs sowie Schönheitsfehler wie die Lackbeschädigung an der Kopfplatte. Bedeutsames ist aber nicht darunter. Alles in Allem ist diese AS200 natürlich keine Gitarre für die Vitrine. Wer jedoch nach einer sehr gut bespielbare und hervorragend klingende ES-335 sucht, könnten hier fündig werden.

Im Lieferumfang ist neuerer Epiphone Koffer in gutem Zustand enthalten.

 

  • Serial: G804126, Made In Japan, 1980
  • Sunburst Finish
  • Laminated Maple Body With Solid Maple Centerblock
  • Neck
  • Neck Profile
  • Ebony Fretboard
  • Split Block Inlays
  • 12″ Fingerboard Radius
  • Nut Width: 43.5mm
  • 22 Medium Frets
  • Ibanez Pickups
  • 3-Way Toggle Switch
  • 2x Volume, 2x Tone Controls
  • Tune-o-Matic Bridge
  • Tailpiece
  • Ibanez Tuners
  • Weight: 3,85kg
  • Non Original Epiphone Case

Die Ibanez war vor einiger Zeit bei uns zum Plek-Service, wir konnten uns daher mit einem frischen Setup begnügen

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,5mm
  • e: 1,1mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 9.1″ bis 12.8″ ab, die Bespielbarkeit dieses legendären Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.

Preis: 2199EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage