Project Description

1974 Fender Stratocaster -Refret

Die 1970er gelten nicht gerade als die besten Jahre für den amerikanischen Gitarrenbau, auch bei Fender ging die Fertigungsqualität, nachdem man 1965 von CBS übernommen wurde, mit gleichzeitig gesteigerten Produktionszahlen stetig bergab. Von der Qualität der guten alten Pre-CBS-Zeit war nicht mehr viel vorhanden und so verließen mitunter auch Gitarren das Werk, die weder gut verarbeitet waren, noch gut klangen. Glücklicherweise gibt es aber auch aus dieser Zeit immer wieder einige Exemplare, die diesen Ruf völlig zu Unrecht tragen!

Ein solches Exemplar aus 1974 stellen wir hier vor in klassischem Sunburst. Die roten Farbbestandteile  sind fast vollständig verschwunden, so ist die Anmutung eines 2-Tone-Sunburst entstanden bei bemerkenswert wenigen Gebrauchsspuren.

Beim Antesten fällt ein weiteres Merkmal sehr angenehm auf, das vergleichsweise geringe Gewicht. Auch für heutige Verhältnisse absolut vernünftige 3,59kg bringt sie auf die Waage und kann damit problemlos mit heutigen Custom Shop Strats mithalten. Und das zu einer Zeit, in der Fender auch schon mal Gitarren mit bis zu 5,5kg Lebendgewicht produziert hat.

Neben knackig-funkigen Cleansounds kann die Strat auch  bluesig-warm oder rockig zur Sache gehen. Mit dem originalen 3-fach Schalter ausgestattet, ist sie hinreichend vielseitig, auch ohne nerviges “Gekippel” zu Erreichung der Zwischenpositionen. Um der charmanten Vintage-Optik eine moderne Spielbarkeit hinzuzufügen, haben wir das Instrument mit Neusilberbünden von Jescar bundiert und ein Spitzentremolo von ABM verbaut.

Wir benötigten auch hei dieser Gitarre keinen Scan um zu erkennen, dass die Strat kaum vernünftig spielbar war. Spürbare Höhenunterschiede im Griffbrett und heruntergespielte Bünde konnten nicht mal durch eine extrem hohe Einstellung der Brücke ausgeglichen werden. Wir haben das Instrument daher präzise vermessen und zunächst das Griffbrett abgeplant und dann die von uns eingesetzten Medium-Bünde abgerichtet. Ergänzt um einen neuen Knochensattel konnten wir dieser tonal starken Gitarre wieder Leben einhauchen und sie zu einem fantastisch spielbaren Instrument machen. Der aktuelle Eigentümer hat dann noch Fender F-Logo Mechaniken im Stile der 70er verbaut und einen der drei originalen Grey Bottom-Pickups von Andreas Kloppmann nacharbeiten lassen.

Im Ergebnis bietet die Stratocaster nun die perfekte Symbiose aus authentischer Optik, einem in den wesentlichen Teilen originalen  Zustand und einer fantastischen, modernen Spielbarkeit. Bei dem musikalischen Potential wünschen wir ihr noch viele Jahre auf der Bühne, im Studio  oder einfach in den Händen eines Musik- und Gitarren-Liebhabers.

Die Auslieferung dieser zauberhaften 1974er Strat erfolgt in einem älteren, aber nicht originalen Fender Case mit Tremolohebel und dem ausgebauten Original-Trem.

 

  • Serial: 553246, Made In USA, 1974
  • Sunburst Finish
  • Alder Body
  • Maple Neck
  • C-Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 41.1mm
  • 21 Medium Frets (Refret Bigfoot Guitars)
  • 3 Fender Grey Bottom Singlecoils
  • ABM Vintage Style Tremolo Bridge (Original Included)
  • 3-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 2x Tone Controls
  • Fender 70s Reissue F-Tuners
  • Weight: 3,59kg
  • Non Original Fender Case

Die Fender hatte völlig abgespielte Bünde. Nach Entfernung der alten Bünde haben wir zunächst das Griffbrett abgerichtet und dabei den dicken Lack entfernt. Anschließend haben wir den bearbeiteten Bereich farblich wieder an die Halsrückseite angepasst und lackiert. Die neuen Jetcar-Bünde wurden natürlich präzise abgerichtet. 

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Neubundierung, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,0mm
  • e: 1,5mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 8.3″ bis 8.8″ ab, die Bespielbarkeit dieses Vintage-Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun ganz hervorragend.

Preis: 4299EUR’/ Reserviert

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage