Project Description

LAG Roxanne “Original” Made In France

Der französische Hersteller LAG aus Bédarieux hat seit seiner Gründung 1978 schon wechselvolle Zeiten hinter sich. Aus einer Werkstatt für Sonderanfertigungen und Reparaturen von Saiteninstrumenten entwickelte sich eine zeitweise sehr gefragte Manufaktur für E- und A-Gitarren mit eigenen Designs und durchaus respektabler Verarbeitung. In der Regel wurden parallel immer schon preiswerte Modell-Linien in Korea gefertigt und bedienten den Markt im Einsteigersegment.

Mit der “Roxanne” dürfen wir hier eine hochklassige und in Handarbeit gefertigte Doublecut-Gitarre vorstellen, die in der Anmutung sofort an die berühmte ‘Hamer Sunburst’ erinnert. Etwa aus dem Ende der 90er Jahre dürfte die mit einer reizend gemaserten und lackierten Decke ausgestattete Gitarre der “Les Paul”-Klasse hergestellt worden sein. Die Komposition der Hölzer entspricht ebenso dem vorgenannten Typus wie die Bestückung mit zwei Custom-Humbuckern aus eigener Fertigung im Zebra-Coil Look.

Sehr überzeugend haben wir die Verarbeitungsqualität des Instruments erlebt und, darauf aufbauend konnten wir die Bespielbarkeit mit unserem frischen Setup noch einmal spürbar verbessern. Ein besonders ergonomisch gearbeiteter Halsübergang trägt natürlich auch zur Spielfreude bei.

Die Stärken der “Roxanne” liegen sicher im Bereich von druckvollem Classic-Rock und singenden Blues, dafür sprechen die zuvor erwähnten Gene ganz eindeutig.

Der Zustand dieser LAG ist insgesamt noch als sehr gut zu bezeichnen, es gibt natürlich einige Kratzerchen, Dellen oder Lackabplatzer, die wir auf den Fotos einzufangen versucht haben. Substanzielle Schäden hat das Instrument natürlich nicht. Wer eine in Frankreich auf hohem Niveau handgearbeitete Gitarre mit etwas Vintage-Vibe zu einem attraktiven Preis sucht, sollte schnell zugreifen.

Die Auslieferung dieser hochwertig verarbeiteten “Roxanne” erfolgt in einem nicht originalen, aber funktionalen Softshell-Case.

  • Made In France
  • Charcoal Burst Finish
  • Mahogany Body
  • Mahogany Neck
  • Rosewood Fretboard
  • ‘C’-Neckprofile
  • 24,80″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 44mm
  • 22 Frets
  • 2 LAG Custom Zebra Coil Humbucker
  • Adjustable Bridge
  • 3-Way Toggle Switch
  • 2x Volume, 1x Tone Controls
  • Lag Tuners
  • Weight: 4,0kg
  • Non Original Softcase

Die “Roxanne” zeigte im Scan eine äußerst hohe Fertigungsqualität. Neben der Justage des Trussrods war nur die Einstellung der Brücke notwendig, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,88mm
  • e: 1,33mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 9.8″ bis 11.3″ ab, die Bespielbarkeit dieses seltenen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun hervorragend.

Leider bereits verkauft!