Project Description

2009 Gibson Custom Shop ’54 Les Paul Jeff Beck Specs Cardinal Red 1 Of

Eine in jeder Hinsicht einmalige Gitarre dürfen wir mit der 2009 im Gibson Custom Shop gefertigten ’54er Les Paul Standard Reissue vorstellen. Moment, ’54er Reissue, was sollen denn die beiden Humbucker in dieser Gitarre? Kenner haben sicher mit dem ersten Blick erkennen können, dass die Ausstattung mit zwei Doppelspulern an Stelle der für dieses Baujahr typischen P90s keinesfalls Serienausstattung sein kann. Auch die interessante Farbe, ein ganz seltenes ‘Cardinal Red’ dürfte kaum ein zweites Mal auf der ansonsten in ‘Goldtop’ ausgeführten ’54er zu finden sein.

Beim Blick über den Tellerrand ergibt sich eine große Übereinstimmung in den Specs mit der Gibson Jeff Beck Signature in ‘Oxblood’. Wir nehmen an, dass diese Gitarre wohl einmal auf dem Weg war, eine “Jeff Beck” zu werden, dann aber an einer Stelle in der Produktion entschieden wurde, diese Gitarre in dieser Farbe als Einzelstück auszuarbeiten und als LPR4 zu verkaufen.

Schaut man auf die inneren Werte, fällt einem sofort der kräftige Hals mit einem unfassbar schön gemaserten Griffbrett auf, dass -von Gibson bestätigt- nicht aus Brazilian Rosewood ist, obwohl es rein äußerlich ein gewisse Ähnlichkeit hat. Die Gitarre ist mit zwei Burstbuckern ausgestattet, vor allem der heiße BB#3 an der einteiligen Brücke hat es ganz gehörig in sich und macht die LPR4 zu einem Rock- und Bluesmonster erter Güte. Singender Leadsound und endloses Sustain und eine durch unser Plek-Setup nun fantastische Spielbarkeit bei recht flachen und breiten Bünden, das alle zeichnet die Gibson aus.

Der Zustand der Gitarre aus 2009 ist insgesamt ganz hervorragend mit nur minmalen Gebrauchsspuren. Wer auf der Suche nach einer ganz exklusiven und außergewöhnlichen Rockgitarre ist, sollte sich unbedingt näher mit diesem Instrument auseinander setzen.

Die Auslieferung der einzigartigen Gibson erfolgt im originalen Gibson Case mit Zertifikat und Case Candy.

  • Serial: 4 9070 , Made In USA, 2009 Custom Shop
  • Cardinal Red Finish
  • Mahogany Body
  • Maple Top
  • Mahogany Neck
  • Indian Rosewood Fretboard
  • ’54 Neckprofile
  • 24,75″ Scale
  • Trapezoid Inlays
  • Nut Width 43.2mm
  • 22 Frets
  • 2 Gibson Burstbucker #2/#3
  • 1-Piece Wraparound Bridge
  • 3-Way Toggle Switch
  • 2x Volume, 2x Tone Controls
  • Gibson Tuner
  • Weight: 4,3 kg
  • Original Gibson Case

Die LPR4 zeigte im Scan eine hohe Fertigungsqualität. Neben der Justage des Trussrods war nur die Einstellung der Brücke notwendig, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,95mm
  • e: 1,22mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 12.2″ bis 13.3″ ab, die Bespielbarkeit dieses seltenen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun hervorragend.

Preis: 4999EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage