Project Description

1992 Tom Anderson Drop Top

Tom Anderson ist wohl ohne Zweifel einer der besten Gitarrenbauer unserer Zeit. Die Gitarren sind absolut erstklassig verarbeitet und überzeugen durch hervorragende Bespielbarkeit und sinnvolle Details. In den ausgehenden 80ern und 90ern waren Superstrats mit schlanken Hälsen und einer Vielzahl von Einstellmöglichkeiten im Sound nicht nur für Saitenakrobaten das Maß der Dinge. Diesem Trend folgend, baut Anderson von Beginn an Musikinstrumente mit hoher Funktionalität und Spitzenqualität.

Die aus 1992 Jahre stammende Anderson Grand AM Drop Top hatte ganz klar den ambitionierten Musiker oder Profi im Fokus und ist für ihr Alter in wirklich gutem Zustand. Leichte Gebrauchsspuren sind zu finden, beschränken sich jedoch auf kleinere Kratzer sowie kleinere Dings und Dongs sowie eine etwas größere Macke an der Zarge. Alles nichts Dramatisches, wird man doch mit einer atemberaubend schönen Flametop-Decke entschädigt. Auch die Goldhardware hat nur an wenigen Stellen an Glanz eingebüßt.

Die Bespielbarkeit ist mit unserem frischen Plek-Setup absolut erstklassig, auch dieses Instrument hat von der präzisen Bundabrichtung enorm profitieren können. Druckvoll und lebendig ist auch der Sound, den die H-S-S Tonabnehmer von Anderson liefern, perfekt abgestimmt auf den Lindekorpus.

Dank der genialen Switcheroo-Schaltung ist die Anderson an klanglicher Vielseitigkeit kaum zu überbieten. Sie besitzt insgesamt 3 Pickup-Switches und einen Blower Switch.  So lässt sich jeder Pickup entweder parallel, in Serie oder ausschalten. Damit sind unzählige Pickup-Varationen möglich. Schaltet man den Blower-Switch in die On-Position, werden sie Singlecoils umgangen und der Humbucker in Serie geschaltet. Perfekt für Solos.

Im Lieferumfang sind ein schwarzes Hardshell-Case sowie der Tremolo-Hebel und diverse Herstellerprospekte und Testberichte enthalten, alles liebevoll vom bisher einzigen Besitzer aufbewahrt.

  • Serial: 06-16-92, Made In USA, 1992
  • Cherry Burst Finish
  • Basswood Body
  • Figured Maple Top
  • Hardrock Maple Neck
  • Pao Ferro Fretboard
  • Slim C Neck
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42.4mm
  • 22 Frets
  • 2 SK1-R SK-1 Singlecoils
  • 1 Anderson H2+Humbucker
  • Sunken Kahler Steeler Tremolo Bridge
  • Blower Switch
  • 3 Pickup Switches
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • Anderson By Grover Locking Tuner
  • Weight: 3,48kg
  • Original Black Tolex Case

Die Anderson zeigte im Scan bei einer hohen Fertigungsqualität recht deutliche Spielspuren. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde abgerichtet und die Brücke eingestellt, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,83mm
  • e: 1,18mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 11.7″ bis 11.6″ ab, die Bespielbarkeit dieses seltenen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun hervorragend.

Preis: 2499EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage