Project Description

Tom Launhardt ST61 Surf Green

Der mittlerweile leider verstorbene Thomas “Tom” Launhardt zählte wohl ohne Zweifel zu den bekanntesten und angesehensten Gitarrenbauern Deutschlands, der mit enormem handwerklichem Geschick und Erfahrung Instrumente im hessischen Wetzlar auf höchstem Niveau herstellte.

Neben Archtops, Konzert- und Akustikgitarren zählten aber auch E-Gitarren zum Repertoire, die in Zusammenarbeit mit AER in Korea gefertigt wurden. Allein diese Kombination scheint auf den ersten Blick schon mehr als kurios. Tom Launhardt, der als Gitarrenbauer eher handwerklich gearbeitet hat, AER, die sich im Bereich der Verstärkung von Akustikgitarren einen mehr als wohlklingenden Namen gemacht haben und ein Herstellungsort in Fernost. 
Dass in Korea aber mitunter Instrumente hoher Qualität hergestellt werden, ist kein Geheimnis. Und wie so oft entscheidet der Mix aus Qualität, Image und Geldbeutel beim Kauf eines Instruments. 

Umso besser, dass hier hohe Qualität zum günstigen Preis geboten wird. Denn die Auswahl an Hölzern und Komponenten ist grundsolide und klassisch, bei der Gestaltung des Griffbrettradius sogar modern. Denn der flache Compound-Radius ist extrem angenehm zu bespielen und unterstützt moderne Spieltechniken exzellent. Bleibt nur die Frage nach dem Image, das hier natürlich nicht mit dem amerikanischen Vorbild mithalten kann. In allen anderen Bereichen ist diese ST61 eine klare Empfehlung. 

In unserer Plek-Station wusste die Launhardt ebenfalls zu überzeugen. Ein Abrichten der Bünde war nicht erforderlich. Dennoch konnten wir sie durch ein frisches Setup nochmals deutlich verbessern und die Bespielbarkeit ist nun auf einem Top-Level. 

Der Zustand dieser ST61 ist sehr gut mit nur leichten Gebrauchsspuren in Form kleiner Dellen. Im Lieferumfang ist neben dem Tremolohebel das originale Gigbag enthalten.

  • Serial: NN, Made In Korea
  • Sea Foam Green Finish
  • Alder Body
  • Maple Neck
  • Maple Fretboard
  • ‘C’-Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42.8mm
  • 21 Vintage Style  Frets
  • 3 AER Singlecoils
  • Fender Vintage Style Bridge
  • 5-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 2x Tone Controls
  • Vintage Style Tuners
  • Weight: 3,54kg
  • Original Gigbag

Die TL zeigte im Scan eine wirklcih tolle Verarbeitung. Nach der Justage des Trussrods haben wir lediglich die Einstellung des Tremolos vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen flachen Radius von 14.2″ bis 15″ ab, die Bespielbarkeit dieses preiswerten Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun auf das Niveau sehr viel teuerer Gitarren.

Preis: 799EUR/Reserviert

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage