Project Description

2011 Tokai Reborn Old LP Special

Die Produkte des japanischen Herstellers Tokai genießen im Grunde seit Jahrzehnten einen hervorragenden Ruf.

Hochwertige Hölzer, sehr gute Verarbeitung und Features, die es beim Original nur noch im Custom Shop gibt, sind bei Tokai selbstverständlich. Ansonsten orientiert sich die Tokai natürlich nah an den Spezifikationen des Originals. Der massive Korpus aus Mahagoni ist mit einem schönen Sunburst-Finish versehen und hat eine schöne Vintage-Anmutung.

Die Bespielbarkeit des C-Shape Halses ist dank frischer Plek-Abrichtung ganz vorzüglich.

Auch klanglich schlägt die Tokai mit zwei Peter Florence P-90 Singlecoils getreu der “Love Rock”-Aufschrift auf der Kopfplatte voll in die Les Paul Special-Kerbe. Singender Blues oder druckvoller Rock, die hübsche Tokai kann beides. Neben den Pickups wurde auch das Plättchen unter dem Toggle-Switch getauscht, zudem liegt eine hochwertige Faber-Brücke im Koffer.

Diese Tokai wurde 2011 in Japan hergestellt und befindet sich insgesamt in sehr gutem Zustand mit nur eher geringen Gebrauchsspuren. Die Bünde befinden sich nach dem Abrichten natürlich in Bestform. Im Lieferumfang ist ein hochwertiger und neuwertiger Lifton Style  ´59-Koffer enthalten.

  • Serial: 1125492, Made In Japan, 2011
  • Sunburst Nitro Finish
  • Mahogany Body
  • Mahogany, 12″ Radius
  • Rounded Neckprofile
  • 24,75″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 43.4mm
  • 22 Jumbo Frets
  • 2 Peter Florence Soapbar Singlecoils
  • 1-Piece Wraparound Bridge
  • 3-Way Toggle Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • Vintage Style Tuners
  • Weight: 3,6kg
  • Lifton 59 Reissue  Case

Die Tokai zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen des Griffbretts und zudem leichte Spielspuren. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 10.8″ bis 12.2″ ab, die Bespielbarkeit dieses tollen Instruments ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.