Project Description

2011 Suhr Modern Guthrie Govan Signature

Grenzenlose Virtuosität, Kreativität und Musikalität, dafür steht der britische Jahrtausend-Gitarrist Guthrie Govan, Verfasser zahlreicher Internet-Tutorials und Musikvideos, die den geneigten Hobbymusiker gleichermaßen inspirieren wie schockieren. Ist von Guthrie Govan die Rede, kennen die Superlative kein Maß. Vor seinem Endorsement bei ‘Charvel’ stand Guthrie schon früh bei Suhr unter Vertrag und diese Verbindung machte Guthrie erst so richtig bekannt.

Das Signature Modell wurde bis ins letzte Detail nach den Vorgaben von Guthrie hergestellt und berücksichtigt seinen hohen Anspruch on Tonkultur, Vielseitigkeit, Ergonomie und Ausdruck.

John Suhr dagegen begann seine Karriere nach ersten Erfahrungen im Gitarrenbau für den Eigenbedarf in den ’80s in ‘Rudy’s Music Stop’ in New York City. Zu dieser Zeit wurden die legendären ‘Pensa-Suhr’-Gitarren erschaffen. Unter diesem Markennamen baute John Suhr Gitarren unter anderem für Mark Knopfler, Eric Clapton, Peter Frampton, Lou Reed, Reb Beach, Victor Bailey (Pensa-Suhr Bass) oder Chuck Loeb.

Einige Zeit später nahm Suhr eine Anstellung beim Fender Custom Shop als Senior Master Builder an. Neben dem Bau hochwertigster Custom-Gitarren war John Suhr auch für Forschung und Entwicklung sowie Produktinnovationen zuständig. Zu seinen Kunden gehörten hier Michael Landau, Scott Henderson, Doug Aldrich und erneut Peter Frampton.

Seine eigene zunächst kleine Firma eröffnete John Suhr dann 1997, angetrieben vom Streben nach größtmöglicher Qualität in Fertigung, Design und Musikalität. Mittlerweile vertreibt JS Technologies weltweilt neben Gitarren auch Verstärker, Tonabnehmer und Effektgeräte, die allesamt einen exzellenten Ruf geniessen.

Doch wenden wir uns nun der Suhr GG in wunderschönem Bengal Burst zu. Auf einem Korpus aus selektiertem Mahagoni finden wir eine wunderschöne Decke aus geflammtem Ahorn, der Mahagoni-Hals trägt ein Griffbrett aus Pao Ferro mit 24 perfekt eingesetzten Edelstahlbünden. Diese geniale Kombination ist die Basis für ein hochmodernes Instrument mit nahezu unbegrenzten klanglichen Möglichkeiten. In Verbindung mit hochwertigen Anbauteilen und einer Bestückung mit HSH-Pickups aus dem eigenen Stall wird man kaum ein vielseitigeres Instrument finden, das nahezu alle Genres perfekt abdeckt. 

Der Zustand der GG ist insgesamt sehr gut mit nur geringen Gebrauchsspuren, einzig in einem der “Hörner” findet sich eine Farbveränderung. Die Auslieferung erfolgt im originalen Koffer, der erhebliche Gebrauchsspuren hat,  mit Tremolohebel. Wenn man durch nur halbwegs so spielen könnte, wie Guthrie Govan…

  • Serial: 14024, Made In USA
  • Bengal Burst Finish
  • Genuine Mahogany Body
  • Flamed Maple Top
  • Genuine Mahogany Neck
  • Pao Ferro Fretboard, 16″ Radius
  • ‘Modern Elliptical’-Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 41.9mm
  • 24 Jumbo Stainless Steel Frets
  • Suhr JST SSV Humbucker At Neck Position
  • Suhr JST ML Singlecoil At Middle Position
  • Suhr JST SSH+ Humbucker At Bridge Position
  • Gotoh 510 2-Point Tremolo Bridge
  • 5-Way Blade Switch
  • Blower Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls (With Split Function)
  • Suhr Locking Tuners
  • Weight: 3,49kg
  • Original G&G Case

Die GG zeigte im Scan eine tadellose Verarbeitung. Nach der Justage des Trussrods haben wir nur die Einstellung der Brücke vornehmen müssen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 13″ bis 16″ ab, die Bespielbarkeit dieses Traum-Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen fantastisch.

sold but not forgotten

no images were found