Project Description

Sterling By Music Man JP60 John Petrucci

Außerordentlich beeindruckend ist die Verarbeitungsqualität und das Preis-Leistungsverhältnis bei dieser Sterling By Music Man JP60 in Stealth Black die echtes Petrucci-Feeling zu einem unfassbar attraktiven Preis bietet.

Wie bei der großen Schwester aus den USA ist auch hier das Oberflächenfinish des Halses wunderbar. Dank satiniertem  Finish fühlt er sich Music Man-typisch einfach großartig an. Hinzu kommt eine niedrige Saitenlage durch unsere Plek-Optimierung und ein angenehmes, flaches JP-Neckshaping, welches sehr gut in der Hand liegt. Auch der Übergang zum Hals ist sehr ergonomisch ausgeführt, was ebenfalls der Bespielbarkeit zugute kommt. Ebenso einfach zu erreichen als auch zu justieren ist der Halsstab, dessen große Mutter am Halsfuß ihren Platz findet. Eben typisch Music Man!

Die Petrucci zeigte im Scan auf unserer Plek-Station keine wirklich gravierenden Probleme, aber eben durchaus Verbesserungspotential besonders in den hohen Lagen des Griffbretts. Die Bünde haben wir dann präzise abgerichtet und das Tremolo eingestellt. Die Spielbarkeit ist nun auf Spitzenniveau.

Die JP befindet sich mit Ausnahme geringer Gebrauchsspuren in einem sehr guten  Zustand, das matte Finish ist aber an einzelnen Stellen leicht glänzend geworden. Das bleibt auch beim sorgfältigen Spielen nicht aus. Im Lieferumfang ist neben dem Tremolohebel auch ein originales Music Man Molded Case enthalten.

  • Serial:  SG42338, Made In Indonesia
  • Stealth Black Finish
  • Basswood Body
  • Maple Neck
  • Indian Rosewood Fretboard
  • JP-Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • JP Inlays
  • Nut Width 41.9mm
  • 24 Jumbo Frets
  • 2 Sterling Humbuckers
  • Sterling Modern Tremolo Bridge
  • 3-Way Toggle Switch 
  • 1x Volume, 1x Tone
  • Locking Tuners
  • Weight: 3,42kg
  • Original Music Man Molded Case

Die JP zeigte im Scan klare Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen des Griffbretts. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde abgerichtet und die Einstellung des Tremolos vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 13.7″ bis 14.4″ ab, die Bespielbarkeit dieses preiswerten Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun hervorragend.

no images were found