Project Description

Hot Wire Vintage 51 P-Bass

Unter der Marke “Hot Wire Bass” bietet das Team um Bernd Gerecht aus Desloch hochwertige Tieftöner aus deutscher Qualitätsfertigung an. Zur Freude des geneigten Bassisten deckt die Angebotspalette ein ganz erhebliches Spektrum an unterschiedlichen Materialien, Formen und Klangcharakteren ab. Dabei sind die Instrumente immer hochklassig verarbeitet und liebevoll komponiert.

Schon auf den ersten Blick unschwer zu erkennen, hat der Vintage 51 P-Bass seine Wurzeln bei einem frühen Precision Bass der 50er Jahre. Der Vin51 aus der ersten Serie verbindet ein ganz klassisches Korpusdesign mit ausgesuchten Hölzern und einer aktiven Elektronik schafft also den anspruchsvollen Spagat zwischen Tradition und Moderne mit Bravour. Optisch äußerst gelungen, liefern die schwarz gehaltenen Blockinlays, Tonabnehmer und Pickguard einen geschmackvollen Kontrast zu den warmen Naturtönen des Holzes.

Der Hot Wire bietet mit seiner aktiven 5-Knob Uni-Pre Elektronik ein umfassende Klangregelung für moderne Sounds, die keine Wünsche offen lässt. Mit den insgesamt 7 Potis mag das Bedienfeld zunächst etwas überladen wirken, aber nach kurzer Eingewöhnung mag man die zahlreichen Einstellmöglichkeiten und die durchdachte Anordnung nicht mehr missen.
Mit einem 3-Bd-EQ mit Treble, Mid und Bass verfügt der Mittenregler über einen zusätzlichen Frequency Sweep.

Vielseitig in der Anwendung, präzise, druckvoll und differenziert im Ton, so kann man den klasse verarbeiteten Bass getrost kennzeichnen. Verbesserungen in der Spielbarkeit haben wir mit unserem frischen Setup natürlich gerne noch realisiert.

Die Auslieferung des getrost als neuwertig zu bezeichnenden Basses erfolgt im originalen Gigbag von Hotwire mit diversen Hangtags.

  • Serial: 9072 , Made In Germay
  • Natural Finish
  • Alder Body
  • Maple Neck
  • Maple Fretboard
  • Neckprofile
  • 34″ Scale
  • Black Block Inlays
  • Nut Width 40.4mm
  • 21 Frets
  • 2 Hotwire Soapbars
  • Adjustable Bridge With 4 Saddles
  • East UK Uni Pre Active/Passive Bass Preamp System
  • 1x Volume, 1x Tone Controls
  • Hipshot USA Tuner
  • Weight: 4,72 kg
  • Hotwire Gigbag

Der Hotwire zeigte im Scan eine hohe Fertigungsqualität. Neben der Justage des Trussrods war nur die Einstellung der Brücke notwendig, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,70mm
  • g: 2,24mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 9″ bis 12.6″ ab, die Bespielbarkeit dieses hochwertigen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen hervorragend.

Preis: 1499EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage