Project Description

2021 Fender Custom Shop ’63 Stratocaster Ultra Relic Masterbuilt Vincent Van Trigt

Der gebürtige Niederländer Vincent van Trigt kam um 2005 zum Fender-Konzern und lernte ab 2012 im Custom Shop bei Gretsch Masterbuilder Stephen Stern und bei Fender-Legende John Cruz, dessen Handschrift unsere 63er Ultra-Relic Strat unverkennbar trägt. Konnte er sein enormes Talent schon andeuten bei der Mitwirkung an den Cruz-Projekten Gary Moore- und SRV-Strat, ist unsere ‘van Trigt’ eine in jeder Hinsicht überragende Arbeit.

Natürlich ein solch extremes Finish eine Sache des persönlichen Geschmacks, wir finden es irre gelungen. Die Spielbarkeit der Gitarre ist mit unserem Plek-Setup fantastisch, dabei spielt aber auch der 7,25 – 9,5″ Radius im Griffbrett eine angenehme Rolle. Es entsteht sofort der Eindruck, man habe die Gitarre schon Jahrzehnte in der Hand gehabt. 

Die handgewickelten ‘Ancho Poblano’-Singlecoils klingen großartig in der erst 2021 gebauten und daher absolut neuwertigen Gitarre. Die Auslieferung erfolgt im originalen Case mit Zertifikat und umfassendem Zubehör.

  • Serial: R108100, Made In USA, 2021 Custom Shop Masterbuilt Van Trigt
  • Vintage White Over 3-Color Sunburst Finish, Ultrarelic
  • Select Alder Body
  • Quartersawn Maple Neck
  • AAA Indian Rosewood Fretboard
  • Modern  C’ Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42.5mm
  • 21 Narrow Tall 6105 Frets
  • 3 Fender Custom Shop Handwound Josefina Campos Poblano Singlecoils
  • Fender Vintage Style Tremolo
  • 5-Way Blade Switch
  • 1x Volume , 2x Tone Controls
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 3,25kg
  • Original Fender Case

Die True Historic zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen des Griffbretts. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 9.3″ bis 9.4″ ab, die Bespielbarkeit dieses Traum-Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.

sold but not forgotten