Project Description

2020 Taylor GT Urban Ash

Gegründet 1974 von Bob Taylor und Kurt Listug zählt Taylor Guitars heute zu den führenden Herstellern von hochwertigen Akustikgitarren. Und obwohl im californischen El Cajon täglich eine große Anzahl von Instrumenten hergestellt werden, ist die Qualität der verwendeten Komponenten und Hölzer durchweg auf einem sehr hohen Niveau.

Aus 2020 stammt die sehr handliche ‘GT Urban Ash’, die im Grand Theater-Format und mit kurzer 24,1″ Mensur sicher eher für Musiker prädestiniert ist, die nicht über eine so große “Spannweite” verfügen.  Dennoch ist der Klang erstaunlich groß und direkt und das sanierte Finish fühlt sich einfach großartig an.

Wir haben die Spielbarkeit der klasse verarbeiteten Gitarre im Rahmen unserer Plek-Optimierung noch einmal ein kleines Stück verbessern können, diese GT vermittelt reichlich Freude am Musizieren.

Die Auslieferung der 2020 in den USA gebauten und somit neuwertigen Taylor erfolgt im originalen Softcase mit Owners Manual.

 

  • Serial: 1209180047, Made In USA, 2020
  • Natural Satin Finish
  • Body Style Grand Theater
  • Sitka Spruce Top
  • C-Class Bracing
  • Urban Ash Back & Sides
  • Mahogany Neck
  • Eucalyptus Fretboard
  • Scale Length: 24,1″
  •  “C” Neck Profile
  • Italian Acrylic “Pinnacle”Inlays
  • Nut width 44mm
  • 20 Frets
  • Ebony Bridge
  • Taylor Mini Tuners
  • Weight: 1,58kg
  • Original Taylor Softshell Case

Die Taylor zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen des Griffbretts. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet und Korrekturen an der Stegeinlage vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,3mm
  • e: 1,6mm
  • Strings: 12-53

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 11.3″ bis 13.4″ ab, die Bespielbarkeit dieser schnuckeligen Gitarre ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.