Project Description

2020 Epiphone SG Standard ’61 Gibson Burstbucker

Getreu dem Motto “Gutes noch besser machen” stellen wir hier eine neuwertige Epiphone SG aus 2020 vor, die in entscheidenden Punkten mit verschiedenen Upgrades auf ein ganz anderes Niveau gehieft wurde.

So hat der Vorbesitzer beim Gitarrenbauer seines Vertrauens Burstbucker 1 und 3 von Gibson einbauen lassen und bei dieser Gelegenheit auch hochwertige Elektronik-Teile einbauen lassen. Wir haben unsererseits eine vollumfängliche Plek-Optimierung mit Bundabrichtung und Einstellung von Halskrümmung und Brücke hinzugefügt, die SG klingt nun nicht nur wie eine “echte”, sie ist nun auch in puncto Spielbarkeit und Tonentfaltung auf US-Level.

Der Zustand der 2020 gebauten Gitarre ist insgesamt sehr gut mit eher geringen Gebrauchsspuren. Das Instrument kommt im soliden Case von Epiphone.

  • Serial: 20021535419, Made In USA, 2020
  • Cherry Finish
  • Mahogany Body
  • Mahogany Neck
  • Indian Laurel Fretboard, 12″ Radius
  • ‘D’-Neckprofile
  • 24,75″ Scale
  • Trapezoid Inlays
  • Nut Width 43mm
  • 22 Medium Frets
  • 2 Gibson Burstbuckers (1/3)
  • Tune-O-Matic Bridge
  • 3-Way Toggle Switch
  • 2x Volume, 2x Tone Controls
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 3,04kg
  • Original Epiphone Case

Die SG zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen des Griffbretts. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde frisch abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 14.1″ bis 13.9″ ab, die Bespielbarkeit der Epiphone ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun ganz hervorragend.

Preis: 799EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage