Project Description

2016 Cuntz CWG23-2s Penelope Koa Custom

Akustikgitarren einen unverwechselbaren Look zu verleihen, gehört nun wirklich nicht zu den leichtesten Aufgaben. Natürlich kann man der Kreativität bei der Gestaltung freien Lauf lassen. Ob das Design dann aber noch einer breiteren Masse gefällt, steht auf einem anderen Blatt.

Andreas Cuntz aus dem hessischen Crumstadt hat mit dieser wunderbaren Gitarre aber genau dies geschafft. Auf den ersten Blick als Cuntz-Eigenkreation zu erkennen, stechen dabei vor allem das charakteristische Schalloch und der Headstock heraus. Das sind aber nur die oberflächlichen Feinheiten, mit denen Andreas Cuntz seine Gitarren ausstattet. Denn diese Akustik im Stil einer Grand Auditorium mit Florentinischem Cutaway  steckt voller kleiner Innovationen und Ideen.

Was auf den ersten Blick als reines Design aufgetan werden könnte, offenbart sich auf den zweiten dem Bauhaus-Prinzip folgend als “Form follows Funktion”. Die lange Kopfplatte ermöglicht einen absolut geraden Saitenverlauf und das Schallochdesign bietet nun Platz für 22 Bünde. Nur bei der Brücke steht das Design im Vordergrund, wird doch hier die Kopfplattenform im Verhältnis 1:2 übernommen. 

Die Verarbeitung ist erstklassig , ebenso die verwendeten gut abgelagerten Hölzer, exklusiv und wunderschön ist insbesondere das Koa-Holz. Der Zustand dieser 2016 hergestellten Akustik ist hervorragend, nahezu neuwertig. Gebrauchsspuren ließen sich in geringem Maße nur auf den Bünden finden. Diese wurden von uns im Zuge der Setup-Optimierung mittels unserer Plek-Station behutsam entfernt. Dabei konnte auch die generelle Bespielbarkeit nochmals verbessert werden. 

Im Lieferumfang ist ein hochwertiger Hiscox-Koffer in ebenfalls sehr gutem Zustand enthalten. 

 

  • Serial: 0320161, Made In Germany, 2016
  • 2K High Gloss Finish
  • Hawaiian Koa Back & Sides
  • Sitka Spruce Top
  • Modified X Bracing, Scalloped, Tuned
  • 1-Piece Mahogany Neck
  • Slim C-Neck Profile
  • Vintage Bone Nut & Sattle
  • Ebony Fretboard With Flamed Maple Binding
  • 12-19″ Fingerboard Radius
  • Nut Width: 46.2mm
  • 19 Frets
  • Kluson Gold Tuner With Ebony Buttons
  • Weight: 1,67kg
  • Hiscox Case

Die Cuntz zeigte im Scan Ansatzpunkte für Korrekturen in unterschiedlichen  Lagen des Griffbretts. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde deswegen abgerichtet und Korrekturen an der Stegeinlage vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,2mm
  • e: 1,4mm
  • Strings: 12-53

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 14″ bis 18″ ab, die Bespielbarkeit dieses wunderbaren Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal erheblich verbessert.