Project Description

2019 Gibson Les Paul Standard ’50s

 

Die Les Paul Standard ist sicher einer der ganz großen Klassiker im Programm bei Gibson. Über die Jahre immer mal wieder mit kleinen Ausstattungsunterschieden versehen, stellen wir mit der 2019er ’50s Standard ein besonders schönes und interessantes Modell vor. Das ansehnlich gemaserte, zweiteilige Ahorntop ist in Tobacco Burst gehalten, die bewährten Burstbucker 1+2 liefern fette Paula-Sounds, an Stelle der sonst üblichen Tune-O-Matic-Brücke ist die etwas filigranere ABR-1 Bridge verbaut, die Gitarre kommt ohne “Weight Relief” aus und auch das Halsprofil ist deutlich kräftiger als das Slim-Taper der “normalen” Standards.

Ein rundum gelungenes Paket und gut verarbeitet war die Gitarre ausweislich unserer Plek-Analyse obendrein. Hier gab es nicht wahnsinnig viel zu verbessern…

Auf der Korpus-Rückseite gibt es leider einige Gürtelschnallen-Kratzer, davon abgesehen ist der Zustand der Gitarre klasse.

Die Auslieferung dieser wunderbaren Gitarre erfolgt im originalen Gibson Koffer mit allen Herstellerpapieren. 

  • Serial: 123990001, Made In USA, 2019
  • Tobacco Burst
  • Mahogany Body
  • Flamed Maple Top
  • Mahogany Neck
  • Vintage 50s-Neckprofile
  • Indian Rosewood Fretboard
  • 24,75″ Scale
  • Trapezoid Inlays
  • Nut Width 43.2mm
  • 22 Medium Frets
  • 2 Gibson BB 1+2 Humbuckers
  • Gibson ABR-1 Bridge
  • 3-Way Toggle Switch
  • 2x Volume, 2x Tone Controls
  • Kluson Single Line Tuners
  • Weight: 4,3kg
  • Original Gibson Custom Case

Die Gibson zeigte im Scan eine sehr gute Verarbeitung. Nach der Justage des Trussrods haben wir noch die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 11.9″ bis 12.9″ ab, die Bespielbarkeit dieses wunderbaren Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.