Project Description

2017 Gibson ES-Les Paul Alex Lifeson Ltd. #080/200

“Rush”-Gitarrist Alex Lifeson hat bei Gibson eine ziemlich fruchtbare Heimat gefunden. Schließlich ist die hier vorgestellte ES-Les Paul die nun vierte Signature-Gitarre, mit der Alex Lifeson von Gibson bedacht wurde. Neben der Access, der ES-335 und der EDS-1275 nun eine auf 200 Exemplare weltweit limitierte Les Paul in Classic White, die im Prinzip an die Les Paul Custom angelehnt ist. Dieser Vergleich hinkt jedoch, denn konstruktiv trennen diese beiden Modelle Welten.

Anhand der beiden F-Löcher ist schnell ersichtlich, dass wir es bei der Alex Lifeson Signature mit einem Semi-Hollow-Modell zu tun haben. Dabei unterscheidet sich diese ES-Les Paul konstruktiv nochmals von der ebenfalls hohlen Gibson Les Paul Florentine, die jedoch aus massiven Hölzern hergestellt wird. Bei der Alex Lifeson kommen hingegen die von der ES-335 bekannten Prinzipien zum Tragen. Ein Grund, warum diese Gitarre aus der Gibson Memphis Division kommt, die sich auf den Bau der ES-Modelle spezialisiert haben. Laminierte Ahorn-Hölzer für Decke, Boden und Zargen sorgen für ein extrem geringes Gewicht, ein Centerblock aus Mahagoni für die nötige Feedback-Resistenz. 

Zwei MHS-Humbucker, die ebenfalls aus Gibsons ES-Reihe entliehen sind, verstärken den akustischen Grundton und unterfüttern ihn mit dynamischen und holzigen Obertönen. 

Der Zustand der Gibson ist nahezu neuwertig und Gebrauchsspuren sind nicht zu finden. Die Bünde hingegen befinden sich in nach dem Abrichten natürlich ebenso in perfektem Zustand. Die Gitarre hat von unseren Optimierungsmaßnahmen stark profitiert und ist nur exzellent spielbar.

Im Lieferumfang sind neben dem Gibson Koffer auch Zertifikat und die Gibson-Garantieunterlagen enthalten.

 

  • Serial: 10067707, Made In USA, 2017 #080/200
  • Classic White Finish
  • Laminated Maple Body
  • Mahogany Center Block
  • Mahogany Neck
  • Richlite Fretboard, 12″ Radius
  • Rounded ‘C’-Neckprofile
  • 24,75″ Scale
  • Block Inlays
  • Nut Width 42.8mm
  • 22 Medium Frets
  • 2 Gibson MHS Humbuckers
  • Gibson ABR-1 Bridge
  • 3-Way Toggle Switch
  • 2x Volume, 2x Tone Controls
  • Grover Tuners
  • Weight: 3,17kg
  • Original Gibson Brown Tolex Case

Die Lifeson zeigte im Scan deutliche Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen des Griffbretts. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde deswegen abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen. Korrekturen am Sattel waren auch erforderlich.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,0mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 12.4″ bis 12.7″ ab, die Bespielbarkeit dieses Signature-Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun so, wie man es von einer Gitarre dieser Güte erwarten darf.

no images were found