Project Description

2016 Fender MiM Deluxe Active Jazz Bass

Richtig viel Musikinstrument und Spielfreude bekommt man bei diesem Jazz Bass aus der im Fender-Werk Mexiko aufgelegten Deluxe-Serie.

Klassische Optik ist hier gepaart mit moderner Aktiv-Elektronik, wir finden einen Erlekorpus in 3-Tone-Sunburst vor und einen einteiligen Ahornhals mit 20 Bünden. Die beiden Noiseless-Pickups können bei diesem Tieftöner aktiv oder passiv betreiben, ein Kippschalter legt die Betriebsart fest. Mittels Mastervolumen und Blend-Regler ist eine Feineinstellung der Tonabnehmer möglich, die aktive 3-Band-Klangregelung funktioniert vorzüglich, hier sind ganz unterschiedliche Sounds für die jeweils nachgefragten Stilrichtungen möglich.

Unser Instrument ist 2016 gefertigt, befindet sich aber in sehr gutem Zustand mit nur geringen Gebrauchsspuren. Die Spielbarkeit des Jazz-Basses konnten wir im Rahmen unserer Plek-Optimierung noch einmal deutlich verbessern.

Die Auslieferung des JB erfolgt in einem zweckmäßigen Gigbag von Fender.

  • Serial: MX16730799, Made In Mexico, 2016
  • 3-Tone Sunburst Finish
  • Alder Body 
  • 1-Piece Maple Neck, 12″ Radius
  • C Neckprofile
  • 34″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 38.5mm
  • 20 Frets
  • 2 Fender Dual-Coil Ceramic Noiseless Jazz Bass Pickups
  • Fender High Mass Bridge
  • 1x Volume, 1x PAN, 1x Treble/Bass, Active-MidControls
  • Active/Passive Switch
  • Fender Open Gear Tuners
  • Weight: 4,3kg
  • Fender Gigbag

Der Jazz Bass zeigte im Scan keine Probleme. Nach der Justage des Trussrods haben wir insbesondere die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein stimmiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 2,9mm
  • g: 2,6mm
  • Strings: 40-100

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 10″ bis 12.6″ ab, die Bespielbarkeit dieses soliden Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.