Project Description

2016 Fender Custom Shop ’55 Stratocaster Relic Masterbuilt Jason Smith

Jason Smith hat den Gitarrenbau bei Fender quasi in die Wiege gelegt bekommen, ist er doch der Sohn des legendären Dan Smith, der viele Jahre Entwicklungsleiter bei Fender war und maßgeblich für das Wiedererstarken des Fenderkonzerns in den 80er Jahren war. In früher Kindheit begegnete er durch seinen Vater den Größen des Musikgeschäftes wie Eric Clapton, Yngwie Malmsteen, Jeff Beck oder Robben Ford. Seit 1995 im Fender Custom Shop ging er bis 2006 beim Urgestein John English in die Ausbildung. Als Masterbuilder hat Smith unter anderem für John 5, Michael Landau, Flea, Josh Klinghoffer, Geddy Lee, Steve Harris, Reggie Hamilton, Linkin Park oder Kenny Wayne Shepherd gearbeitet.

Klassisch und herrlich “vintage-mäßig” ist hier sicher schon die Farbgebung in ‘2-Color Sunburst’, der gewohnten Optik der Mittfünfziger schlechthin. Der ‘Quartersawn’ Mapleneck liegt mit seinem für die Zeit typischen V-Profil perfekt in der Hand und spielt sich dank 12″-Radius erstklassig. Mit 3,51kg ist die Strat absolut angenehm im Gewicht, beste Hölzer sorgen für Schwingfreudigkeit und Resonanz.

Erstklassig ist auch der Klang dieser authentisch gealterten Stratocaster, der perlende Läufe mit glasigen Höhen ebenso wie warmer Blues oder kreischender Rock mit großer Eleganz gelingen.

Die im Fender Custom Shop handgewickelten ‘Fat 50s’ Singlecoils tragen natürlich ihren Teil zu einem sagenhaften Ton bei.

Die Verarbeitung ist ausweislich unserer Analyse auf der Plek Station auf hohem Niveau, Verbesserungen im Setup haben wir natürlich gerne realisiert und die Spielbarkeit wahrlich meisterlich verbessert. Ganz sicher eine der besten Strats, dir wir hier präsentieren durften.

Die Auslieferung dieser absolut neuwertigen Stratocaster aus 2016 erfolgt im originalen Fender Custom Shop Deluxe Tweed Case mit Zertifikat, Tremolohebel, Ashtray, Gitarrengurt, Instrumentenkabel und Herstellerpapieren.

  • Serial: R87257, Made In USA, 2016 Masterbuilt Jason Smith
  • 2-Tone Sunburst Finish
  • 2-Piece Ash Body
  • 1-Piece Quartersawn Maple Neck, 12″ Radius
  • ‘V’-Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42.1mm
  • 21 Medium Jumbo Frets
  • 3 Fender Custom Shop Fat ’50s Singlecoils
  • Fender Vintage Style Tremolo Bridge
  • 5-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 2x Tone Controls
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 3,55kg
  • Original Fender Deluxe Tweed Case

Die Masterbuilt zeigte im Scan Ansatzpunkte für Verbesserungen, die wir durch Abrichten der Bünde aufgegriffen haben. Neben der Justage des Trussrods war noch die Einstellung der Brücke notwendig, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 10.6″ bis 11.4″ ab, die Bespielbarkeit dieses fantastischen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal spürbar verbessert.

Leider bereits verkauft!