Project Description

2015 Fender Custom Shop ’55 Stratocaster Relic Journeyman Hardtail

Aus 2015 stammt diese ungemein authentisch gearbeitete ’55er Stratocaster aus dem Fender Custom Shop im angesagten ‘Jouneyman Relic’ und in der seltenen Hardtail-Version. Die Gitarre überzeugt mit einer zauberhaften ‘2-Color-Sunburst’-Lackierung. Der Korpus ist aus leichter Esche gearbeitet, ein einteiliger Mapleneck und Vintage-Style Hardware, mehr braucht es eigentlich nicht für einen lebendigen Strat-Sound der frühen Jahre. Das Fehlen des Tremolos macht sich nicht nur beim Gewicht bemerkbar, die Gitarre klingt auch resonanter und dynamischer.

Im Scan auf der Plek Station zeigte diese Stratocaster Ansätze für Verbesserungen, die wir natürlich sehr gerne aufgegriffen haben. Die Bespielbarkeit der Gitarre ist nach dem frischen Setup nun herausragend. Mit lediglich 3,1kg ist die Fender angenehm leicht und sehr resonant, insgesamt in puncto Spielbarkeit, Klangqualität und Optik ein Meisterstück, das dem hohen Anspruch des Custom Shop absolut gerecht wird.

Die Fender besticht mit einem teilweise entlackten, äußerst angenehm zu greifenden Hals in ‘10/56V’-Dimensionen. Neben unseren Setup-Maßnahmen tragen aber sicher auch der mit 9,5″ angegebene Griffbrettradius und die wunderbar spielbaren Medium-Bünde zu einem fantastischen Spielgefühl bei…

Diese außergewöhnliche, wunderschöne und klangstarke ´55er Strat ist sicher in absolut hervorragendem Zustand und hat außer den gewollten Spuren der Alterung keine Macken oder Schäden. Die Auslieferung erfolgt im originalen Fender Custom Shop Tweed Case mit Zertifikat.

 
 
 

  • Serial: R82113, Made In USA, 2015
  • 2-Color Sunburst Nitro Finish
  •  Lightweight Ash Body
  • 1-Piece Maple Neck
  • 10/56V Neck Profile
  • Bone Nut
  • Dot Inlays
  • 9,5″ Fingerboard Radius
  • Nut Width: 43mm
  • 21 Medium Frets
  • 3 Fender Custom Shop Hand Wound Singlecoil Pickups Josefina Campos
  • 5-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 2x Tone Controls
  • Hardtail Bridge
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 3,12kg
  • Original Fender Deluxe Tweed Case

Die Fender zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen der Diskantsaiten. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde dezent abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 9.2″ bis 9.4″ ab, die Bespielbarkeit dieser fantastischen Hardtail ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal deutlich verbessert.