Project Description

2014 Nik Huber Krautster II Worn Onyx

‘The Krautster totally nails the sound and sheer power of raw music. Its design and craftmanship, meanwhile, demonstrate massive scope and breath-taking ambition. Disguised as a plain, down-to-earth guitar, the Krautster comes proudly stripped of almost everything but the very essence of Rock! The P90 neck pickup delivers a touch of flexibility and a bluesy voice that‘s all your own.’

So beschreibt Nik Huber, der hell leuchtende Stern am Firmament der deutschen Gitarrenbauszene, seinen Ansatz beim Design der Krautster II. Damit ist eigentlich alles zu dieser wunderbar verarbeiteten, intelligent konstruierten und traumhaft spielbaren, ehrlichen Rockgitarre gesagt.

Die 2014 in Worn Onyx Black gefertigte Krautster II liegt mit ihrem seidenmatt gearbeiteten Hals aus Flame Maple angenehm in der Hand, Lagenwechsel erfolgen spielend leicht und beim Solospiel erzeugt der ergonomisch günstige Halsübergang hohen Komfort. Die Krautster beherrscht nahezu jedes Genre, fühlt sich aber besonders im Rock und Blues pudelwohl. Für amtliche Sounds und hohe Flexibilität sorgen die bewährten Tonabnehmer von Harry Häussel, ein P90 in der Halsposition sowie ein splitbarer ‘Hot’-Humbucker am Steg.

Vorsicht: Absolute Suchtgefahr!

Diese Nik Huber aus 2014 wurde gespielt, befindet sich aber insgesamt in einem wirklich sehr guten Zustand mit nur geringen Gebrauchsspuren. Die Bünde zeigen nach dem Abrichten natürlich keinerlei Spielspuren. Im Lieferumfang ist neben dem Luxus-Koffer natürlich auch das Zertifikat enthalten.

  • Serial: 4 1770, Made In Germany, 2014
  • Worn Onyx Black Finish, Open Pore Back
  • Mahogany Body
  • Flame Maple Neck
  • Indian Rosewood Fretboard, Compound-Radius 10″ – 14″
  • Krautster II Standard Neckprofile
  • 25″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42.8mm
  • 22 Medium Jumbo Frets, Extra Hard
  • Neck Pickup Custom P90 By H. Häussel
  • Bridge Pickup Hot Custom Humbucker W/ Aged Nickel Cover By H. Häussel
  • ‘Nik Huber’ Non-Adjustable Stoptail
  • 3-Way Toggle Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Controls (Push/Pull For Coil Tap)
  • Schaller Grandtune ‘Nik Huber‘ – Kluson Style
  • Weight: 3,42kg
  • Original Nik Huber Case

Die K2 zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den unteren Lagen des Griffbretts und dazu leichte Spielspuren an den Bünden. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde deswegen abgerichtet und die Einstellung der einteiligen Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 11″ bis 14.2″ ab, die Bespielbarkeit dieses begehrten Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal etwas verbessert.