Project Description

2014 Fano Alt De Facto Custom SP6 Stars And Stripes

Dennis Fano baut Gitarren, deren einzelne Stilmittel seltsam vertraut erscheinen, de facto aber in dieser Form nie auf einer Gitarre zu finden waren. Die so entstandenen Kreuzungen sind aber hervorragende Alternativen zu den bekannten und gängigen Modellen der großen, amerikanischen Vorbilder. Zugegeben, der Versuch die Modellbezeichnung `Alt de Facto´ zu erklären ist etwas holprig geraten, trifft es aber ziemlich genau.

Bei dieser SP6 in einem einfach nur großartig aussehenden “Stars und Stripes”  treffen Paula und Telly-Gene zusammen und bilden eine großartige, neue Symbiose. Für den einteiligen Paula-Korpus wurde Swamp Ash verwendet, dessen Lackierung einer mäßigen, nachträglichen Alterung unterzogen wurde. Fano nennt dies Medium Distress, womit hauptsächlich feine Risse im Nitrolack, einige Macken, Dellen und Kratzer gemeint sind. Auch beim recht dicken und mit einem “Late 50´s Round Back”-Profil ausgestatteten Ahornhals, findet sich diese Art von Medium Distress wieder.
Der Hals liegt sehr gut in der Hand und lässt sich aufgrund der teilweisen “Entlackung” sehr angenehm und leicht bespielen. Dies wird noch durch die Dank Plek-Optimierung niedrige Saitenlage und ein Griffbrett mit 10″-16″ Compound-Radius begünstigt.

Hochwertige und leichte Hölzer standen im Fokus und so bringt die Fano nur knapp 3kg auf die Waage. Während sie bereits trocken angespielt recht laut ist, entlocken ihr die beiden Fralin Pickups, genauer ein P-90 am Hals und ein Tele Blues Special am Steg, einen wunderbaren Ton mit luftligen Höhen, straffen Bässen und ausbalancierten Mitten. Dabei macht sich vor allem der geschraubte Hals mit hörbar mehr Attack und Spritzigkeit bemerkbar.

Der Zustand der Fano ist abgesehen vom werkseitigen Aging sehr gut und nahezu neuwertig. Auch die Bünde zeigen fast keine Gebrauchsspuren. Die Auslieferung erfolgt in einem Softbag von Fender mit allen Hertstellerpapieren und Hangtags sowie der Kopie eines Artikels aus der ‘Grand Guitars’. Hier wurde die selbe Gitarre zusammen mit einer in gleicher American Flag-Optik ausgeführten TC6 vorgestellt.

 

 

  • Serial: 0314DF521702, Made In USA, 2014
  • Stars And Stripes Nitro Finish, Relic
  • Medium Distress
  • Alder Body
  • Maple Neck
  • Late 50s Round Neck Profile
  • Indian Rosewood Fretboard
  • Scale Length: 24,75″
  • Compound Radius 10″-16″
  • Dot Inlays
  • Nut width 43 mm
  • 22 Medium Frets
  • Fralin P-90 Neck Pickup
  • Fralin Tele Blues Special Bridge Pickup
  • 3-Way Switch
  • Volume & Tone Controls
  • Fano “T”-Bridge, 3x Brass Sattles
  • Gotoh Kluson “Fano” Tuners
  • Weight: 2,96kg
  • Fender Gigbag

Die Fano zeigte im Scan keine Probleme. Nach der Justage des Trussrods haben wir lediglich die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,8mm
  • e: 1,2mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 10.7″ bis 13.8″ ab, die Bespielbarkeit dieses ausgefallenen Istrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.

Preis: 3499EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage