Project Description

2013 Fender Custom Shop ’56 Stratocaster Relic Candy Tangerine

Unter den frühen ‘Custom Colors’, die eine große Nähe zu den beliebten Farben der Automobil-Industrie hatten, ist das ‘Candy Tangerine ’ keine Option, diese besonders seltene und aufregende Farbstellung kam erst viel später in die Farbpalette bei Fender. In Kombination mit dem ‘Gold Anodized Pickgard’ ergibt sich ein selten schönes Gesamtpaket. Zur Freude der Musiker sind die Relics schon länger mit modernen Features zur besseren Spielbarkeit ausgestattet. So verfügt dieses Instrument abweichend vom historischen Vorbild über einen 5-Wege-Schalter zur Anwahl der Tonabnehmer, einen Griffbrettradius von 9,5″ sowie Medium-Jumbo-Bünde.

Unsere ausgemacht schöne Strat ist mit einem leuchten Esche-Korpus ausgestattet, zeittypisch ist der einteilige Ahornhals, in den 21 Medium Jumbo-Bünde sorgfältig eingelassen sind. Das Aging ist insgesamt authentisch gelungen. Dank der dünnen Nitrolackierung entspricht das “look & feel” der Fender einer alten, viel gespielten Gitarre, mit unter 3,2kg ist die Gitarre zudem leicht und resonant.

Dem Spielgefühl kommt der kräftige, aber nicht zu dicke Ahornhals mit Fenders “10/56s Soft V” Shape zu Gute, dessen von Lack weitgehend befreite Rückseite sehr angenehm in der Hand liegt. Auch das Aging der sonstigen Komponenten empfinden wir als sehr gut gelungen und authentisch, die Verarbeitung insgesamt ist auf höchstem Niveau. Die Gitarre ist mit den bewährten ‘Fat 50’ aus dem Custom Shop ausgestattet, knackige Mappeneck-Sounds sind hier garantiert.

Diese 56s Stratocaster wurde ausweislich des Zertifikates 2013 im Fender Custom Shop fertiggestellt, wurde liebevoll gepflegt und befindet sich daher in einem hervorragenden Gesamtzustand. Wir haben die Bünde auf unserer Plek-Station abgerichtet, um das volle Potential im Setup realisieren zu können, sie sind daher in neuwertiger Verfassung und zeigen keinerlei Spielspuren.

Die Auslieferung erfolgt im originalen Custom Shop Tweed Case mit Zertifikat, Reinigungstuch, Instrumentenkabel, Tremolohebel, Ashtray und weiterem Casecandy.

  • Serial: R67410, Made In USA, 2013
  • Candy Tangerine Finish Relic
  • Lightweight Ash Body
  • 1-Piece Maple Neck, 9,5″ Radius
  • ‘10/56V’-Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42.3mm
  • 21 Medium Frets
  • 3 Fender Custom Shop Fat 50s Stratocaster Singlecoils
  • Fender Vintage Style Tremolo Bridge
  • 5-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 2x Tone Controls
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 3,14kg
  • Original Fender Case

Die Fender  zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen des Griffbretts und beginnende Spielspuren. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde deswegen abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 8.8″ bis 9.4″ ab, die Bespielbarkeit dieses wunderschönen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal spürbar verbessert.

no images were found