Project Description

2013 Fender Custom Shop ’50s Duo-Tone Stratocaster Relic Josefina Campos PUs

Neben der detailgenauen Nachbildung historischer Fender-Instrumente wagt sich der Fender Custom Shop von Zeit zu Zeit immer auch mal wieder auf ganz neues Terrain und kombiniert Materialien und Fertigungsmerkmale aus ganz unterschiedlichen Epochen zu ganz eigenständigen, spannenden Instrumenten. Optik und Seele bleiben natürlich Fender-like. Ganz besonders bei einer solch tollen Farbe wie bei dieser Strat in Taos Turquoise. 

So vereint diese aus 2013 stammende Fender Custom Shop ’50s Duo-Tone Stratocaster Relic Spezifikationen aus den 1950er Jahren mit einer außergewöhnlichen Holzauswahl und modernen Features. Die “Duo-Tone” erhielt ihren Namen durch die Verwendung von Esche und Erle für den Korpus, was klanglich das Beste aus beiden Welten vereinen soll.

Das etwas kräftigere Profil des schön geflammten Ahornhalses mit leichtem ‘V’ in den unteren Lagen liegt toll in der Hand fordert den Musiker geradezu auf, richtig zuzupacken und fette Akkorde oder perlende Läufe abzufeuern. Der moderne, mit 9,5″ angegebene Griffbrettradius erlaubt in Verbindung mit den Medium Jumbo Bünden gefühlvolle Bendings ohne absterbende Töne. Dank der verwendeten “Vintage Staggered Tuners” ist ein Verzicht auf Saitenniederhalter an der Kopfplatte ohne Probleme möglich.

Der dynamische und spritzige Klang der Maple-Neck Strat wird durch 3 von Josefina Campos handgewickelte 50s Singlecoils übertragen.

Diese außergewöhnliche, wunderschöne und klangstarke Stratocaster ist in hervorragendem Zustand und hat außer den gewollten Spuren der Alterung keine Macken oder Schäden. Auf unserer Plek-Station hat die Strat noch eine Plek-Optimierung erhalten, die Spielbarkeit ist nun ganz vorzüglich. Die Auslieferung erfolgt im Fender Tweed-Case, mit Zertifikat, Reinigungstuch, Ledergurt, Instrumentenkabel, Ashtray, Tremolohebel und weiterem Casecandy.

  • Serial: CZ522098, Made In USA, 2013
  • Taos Turquoise Finish Relic
  • Alder/Ash Body
  • 1-Piece Flamed Maple Neck, 9,5″ Radius
  • ‘Soft V’-Neckprofile
  • 25,5″ Scale
  • Dot Inlays
  • Nut Width 42.1mm
  • 21 Medium Frets
  • 3 Fender Custom Shop Handwound Josefina Campos 50s Singlecoils
  • Fender Vintage Style Tremolo Bridge
  • 5-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 2x Tone Controls
  • Kluson Style Tuners
  • Weight: 3,49kg
  • Fender Tweed Case

Die Duotone zeigt im Scan eine Problematik mit unterschiedlichem Verlauf der Bünde untereinander unter den 6 Saiten, was ein Abrichten erforderlich machte. Bei dieser äußerst präzisen Plek-Abrichtung wird möglichst wenig Material abgetragen, das aber an den richtigen Stellen(ca. 0,1mm). Das ermöglicht danach auch ein sehr angenehmes Setup, welches wir gerne umgesetzt haben.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 9.4″ bis 9.6″ ab, die Bespielbarkeit dieses wunderbaren Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun auf Spitzenniveau.

no images were found