Project Description

2012 Rebel Relic Thinline T

“Love, Harmony and Rhythm” ist das Motto bei ‘Rebel Relic’ in Amsterdam und so gehören neben liebevoll designten Instrumenten auch Aged Parts und Vintage-Gitarren zum Leistungsangebot der Niederländer.

Keine Eigenkreation, sondern eine eigene Interpretation des Kultklassikers stellt unsere “Thinline T” dar, deren toll gealtertes Blacktop Nitro Finish einfach klasse aussieht. Ein leichter Korpus aus Mahagoni und ein angenehm spielbarer Ahornahls mit nicht zu dickem “C”-Profil sind die Zutaten dieser spannenden Komposition. Das Griffbrett ist in einem 9,5″-Radius modern gestaltet mit recht breiten und hohen, perfekt von uns abgerichteten Bünden. In Verbindung mit der Wilkinson Brücke mit kompensierten Saitenreitern ist das Instrument hervorragend einstellbar und nun perfekt spielbar. 

Klanglich überzeugt die Thinline übrigens enorm. Daran nicht ganz unschuldig sind die großartigen Lollar Vintage T Pickups, ideal für drängenden Rock oder gefühlvollen Blues. Die Rebel Relic hat uns außerordentlich beeindruckt.

Etwa 2012 in Amsterdam gebaut, befindet sich die bärenstarke Gitarre in sehr gutem Zustand mit nur ganz minimalen Gebrauchsspuren, die Bünde sind nach dem Abrichten durch uns ebenfalls in Bestform.

Die Auslieferung dieser Thinline von Rebel Relic erfolgt in einem Case unbekannter Herkunft. 

  • Serial: RR2 107, Made In The Netherlands approx. 2012
  • Black Nitro Finish
  • Mahogany Thinline Body
  • Maple Neck
  • C Neck Profile
  • Bone Nut
  • Dot Inlays
  • 9,5″ Fingerboard Radius
  • Nut Width: 42.0mm
  • 21 Medium Jumbo Frets
  • 2 Lollar Vintage Tele Pickups
  • 3-Way Blade Switch
  • 1x Volume, 1x Tone Control
  • Wilkinson Vintage Style Tele Bridge With 3 Saddles
  • Klüsen Deluxe Vintage Style Tuners
  • Weight: 3,01kg
  • Case

Diese coole Regel Relic präsentierte sich im Scan als exzellent verarbeitete Gitarre ohne Schwächen. Nur aufgrund der leichten Spielspuren haben wir uns dennoch für eine Plek-Abrichtung entscheiden. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde behutsam abgerichtet sowie eine Einstellung der Saitenreiter an der Brücke vorgenommen, um ein stimmiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46
  • ø Bundhöhe: 1,25mm

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 9.2″ bis 9.3″ ab, die Bespielbarkeit dieses Spitzen-Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal verbessert.