Project Description

2012 PRS SC-58 Artist Grade Top

Die SC-58 erschien als Paul Reed Smith’s persönliche Interpretation einer alten Les Paul aus den späten 50’s, also der legendären “Bursts”. Wir finden daher -wenig verwunderlich- ein klassisches Singlecut-Design, eine Ausstattung mit zwei Humbuckern, eine zweiteilige Brücke und die von der Les Paul gewohnte Holzkombination vor.

Das alles natürlich in der von PRS bekannten, fast manisch hohen Perfektion und Qualität.

So ziert eine außergewöhnlich schön gemaserte Ahorndecke mit ‘Artist Grade’-Qualität den einteiligen Mahagoni-Korpus, der im Gegensatz zu anderen Singlecut-Modellen weder ‘chambered’ noch auf andere Weise künstlich gewichtsreduziert ist. Dennoch liegt das Gewicht mit 3,66kg in einem sehr guten Bereich, was ebenfalls für die verwendeten Hölzer spricht.

Des Weiteren kommt bei der SC-58 die damals neu entwickelte PRS 2-Piece Bridge zum Einsatz, welche aus massivem Messing und Aluminium die Schwingungsübertragung spürbar verbessert. Auch beim Finish ging PRS immer schon eigene Wege. Der seinerzeit neuartige V-12-Lack ist einerseits extrem robust und widerstandsfähig, wird andererseits so hauchdünn aufgetragen wird, dass er das Schwingungsverhalten positiv beeinflusst. Die Entwicklung dauerte satte 12 Jahre und das Ergebnis kann sich absolut sehen und hören lassen.

Ein weiteres Highlight sind ganz bestimmt die den alten Vorbildern nachempfundenen PRS ´57/08-Humbucker, die wie geschaffen sind für die SC-58. Sie entlocken der PRS einen sehr dynamischen, stets klaren und transparenten Sound. Sowohl im Clean-, als auch im Crunch- oder Leadbetrieb behalten sie ihre Soundcharakteristik bei – eine klare Empfehlung.

Die gepflegte PRS befindet sich insgesamt in sehr gutem technischem Zustand und weist eher geringe Gebrauchsspuren auf. Leider wurde ein Lackschaden an der Zarge in einem Fachgeschäft nicht so besonders gut ausgebessert, wir bieten die Gitarre deswegen zu einem deutliche reduzierten Preis an. Die musikalische Qualität wird dadurch aber nicht beeinträchtigt. Die Bünde befinden sich mit unserem frischen Plek-Setup in Bestform, die Spielbarkeit ist auch für ein Instrument dieser Luxus-Kategorie außergewöhnlich gut. Im Lieferumfang ist neben dem vollständigen Case-Candy und dem Eagle-Hangtag natürlich das PRS-Luxuscase in Paisley enthalten.

  • Serial: 12 189747, Made In USA, 2012
  • McCarty Tobacco Sunburst Finish
  • Curly Maple Top, Artist Grade
  • Mahogany Body
  • Mahogany Neck
  • Pattern Neck Shape
  • Nut Width: 43.2mm
  • Indian Rosewood Fretboard
  • Scale Length: 24,5″
  • 22 Jumbo Frets
  • Bird Inlays
  • PRS 57/08 Humbucker
  • PRS Two-Piece Bridge
  • PRS Open Gear Tuners
  • Original PRS Deluxe Paisley Case
  • Weight: 3,66kg

Die PRS zeigte im Scan bei an sich großartiger Verarbeitung auch Spielspuren an den Bünden. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde deswegen materialschonend abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 10.4″ bis 10.3″ ab, die Bespielbarkeit der SC-58 ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal auf sehr hohem Niveau verbessert.

Preis: 2899EUR

(Differenzbesteuert nach §25a UStG)
Bestellen / Reservieren
Anfrage