Project Description

2012 Gibson Custom Shop Collectors Choice #4 ’59 Les Paul Standard Reissue “Sandy” Aged

Der Gibson Custom Shop stellt mit der Nummer #4 aus der ‘Collectors Choice’ eine exakte Nachbildung einer besonders aufregenden 1959 Les Paul Standard mit der Nummer 9 1228 des weltbekannten Sammlers und Bluesmusikers Tom Wittrock vor, die mit ihrem herrlich gefadeten ‘Dirty Lemon’-Top, einer atemberaubenden Maserung und den ‘Zebracoil’-Humbuckern eine der berühmtesten Gitarren auf diesem Planeten ist. Laser-Scans des Originals und genaueste Studien von Material und Ausführung machen diese CC #4 zu einem wahren Kunstwerk. Näher kann man dem Original nicht kommen, als es dem Gibson Custom Shop mit “Sandy” in dieserauf maximal 300 Stück streng limitierten “aged” Auflage gelungen ist. Seien es die kunstvoll gealterte Hardware-Parts oder die handgewickelten Custom-Pickups mit ihrem satten, druckvollen Sound bei diesem Instrument stimmt einfach alles.

Neben der fantastischen Optik hatte Tom Wittrock Vorbildes der atemberaubende Klang seines Originales begeistert. Beide Eingeschaften kann auch diese Replika für sich in Anspruch nehmen. Bei dieser ‘Sandy’ besteht sehr schnell Suchtgefahr!

Diese ‘Collectors Choice’ stammt aus Sammlerhand und präsentiert sich mit dem frischen Plek-Setup in absolutem Bestzustand mit perfekter Spielbarkeit und Tonentfaltung. Die ‘Sandy’ mit eder Nummer 233 aus 2012 wird im originalen Gibson Lifton-Case mit Zertifikat, Herstellerdokumenten und Hangtags ausgeliefert.

 

 

  • Serial: CC04A 233 , Made In USA, 2012 Custom Shop Collectors Choice #4
  • Dirty Lemon Burst Finish, Aged
  • Genuine Mahogany Body
  • Mahogany Neck
  • Rosewood Fretboard
  • ‘CC#4’ Neckprofile
  • 24,75″ Scale
  • Nitrocellulose Trapeziod Inlays
  • Nut Width 43mm
  • 22 Medium Frets
  • 2 Gibson Custom Shop Zebra-Coil Custom Humbuckers
  • Nickel Plated ABR-1 Bridge With Lightweight Aluminum Stop Bar
  • 3-Way Toggle Switch
  • 2x Volume, 2x Tone Controls
  • Gotoh Nickel Reissue Green Keys Tuner
  • Weight: 3,97kg
  • Original Gibson Custom Shop Case

Die “Sandy” zeigte im Scan kleine Ansatzpunkte für Korrekturen in den hohen Lagen unter den Basssaiten sowie ganz leichte Spielspuren an den Bünden. Nach der Justage des Trussrods haben wir die Bünde ganz dezent abgerichtet und die Einstellung der Brücke vorgenommen, um ein erstklassiges Setup zu erreichen.

Durchgeführte Arbeiten: Plek-Scan, Analyse, Abrichten & Setup

Die Saitenlage liegt gemessen im 12. Bund nun bei:

  • E: 1,9mm
  • e: 1,3mm
  • Strings: 10-46

Die Bünde bilden über dem Griffbrett einen gemessenen Radius von 11.5″ bis 11.4″ ab, die Bespielbarkeit dieses fantastischen Instrumentes ist durch die durchgeführten Maßnahmen nun noch einmal ganz deutlich verbessert.

sold but not forgotten

no images were found